Em Deutschland Wann?

Em Deutschland Wann

Fußball-Europameisterschaft 2024
Austragungsort Deutschland
Eröffnungsspiel 14. Juni 2024 (Allianz Arena, München)
Endspiel 14. Juli 2024 (Olympiastadion, Berlin)
Spiele 51

Nog 4 rijen.

Wie oft war Deutschland bei der EM?

EM 2008 [ Bearbeiten | Quelltext bearbeiten ] – In der Qualifikationsgruppe D für die EM 2008 traf die Nationalmannschaft unter der Leitung von Joachim Löw auf Tschechien , die Slowakei , Irland , Wales , Zypern und San Marino. Die beiden erstplatzierten Mannschaften waren für die Endrunde in der Schweiz und Österreich qualifiziert.

  1. Deutschland konnte sich durch ein torloses Remis in Irland bereits drei Spieltage vor Qualifikationsende qualifizieren;
  2. Im ersten Spiel der Gruppenphase gelang gegen Polen der erste Sieg bei einer EM nach 12 Jahren;

Das anschließende Spiel gegen Kroatien wurde mit 1:2 verloren, auf Grund der Tabellenkonstellation genügte aber ein Remis im abschließenden Spiel gegen Österreich um das Viertelfinale zu erreichen. Trotzdem war die Mannschaft gegen Österreich sehr nervös, konnte aber durch ein Freistoßtor von Michael Ballack mit 1:0 gewinnen.

Im Viertelfinalspiel gegen Portugal zeigte die Mannschaft ihre beste Leistung bei der EM und gewann mit 3:2. Mit ebendiesem Ergebnis wurde auch die Türkei im Halbfinale bezwungen, das 3. Tor gelang Philipp Lahm in der 90.

Minute. Im Finale hatte die Deutsche Mannschaft dann gegen Spanien kaum Torchancen, wogegen Jens Lehmann mehrere gute Chancen der Spanier vereiteln musste. Das 1:0 durch Fernando Torres konnte er aber auch nicht verhindern und mit diesem Ergebnis gewann Spanien erstmals nach 44 Jahren wieder den Titel und Deutschland wurde zum dritten Mal Vizeeuropameister.

Wann ist die EM Quali 2024?

Berlin – Die Qualifikationsgruppen für die Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland werden am 9. Oktober 2022 in der Frankfurter Festhalle ausgelost, hat der Deutsche Fußball-Bund bekanntgegeben. „Mit der Auslosung beginnen viele Wege zur EURO 2024 nach Deutschland.

Wir freuen uns auf eine spannende Qualifikation und wünschen allen Teams einen spannenden und fairen Wettbewerb – damit wir die Besten der Besten bei der EURO begrüßen dürfen”, sagte Turnierdirektor Philipp Lahm in der Mitteilung.

Insgesamt 54 Nationalteams spielen um die 24 zu vergebenen Tickets. Die 17. Fußball-EM wird vom 14. Juni bis 14. Juli 2024 in München, Berlin, Hamburg, Frankfurt, Köln, Dortmund, Gelsenkirchen, Düsseldorf, Leipzig und Stuttgart ausgetragen. Die Endrundenauslosung soll im Dezember 2023 in der Elbphilharmonie in Hamburg steigen.