Iqos Iluma Wann In Deutschland?

Iqos Iluma Wann In Deutschland
Wann kommt IQOS Iluma nach Deutschland? – Kenner der Branche und Hersteller rechnen mit dem Marktstart in Deutschland noch in diesem Jahr, vermutlich zwischen August 2022 und Februar 2023. Aktuell sind die drei Varianten der Iluma-Tabakerhitzer von IQOS ausschließlich in Japan und in der Schweiz erhältlich.

Wann gibt es die neue IQOS in Deutschland?

Wann erscheint IQOS ILUMA in Deutschland? – Wir gehen davon aus, dass IQOS ILUMA Ende 2022 in Deutschland erscheint. Wenn du das Erscheinungsdatum nicht verpassen möchtest, lasse dich von uns auf unsere Warteliste setzen.

Wird IQOS in Deutschland verboten?

N utzer von Tabakerhitzern können aufatmen. Die EU-Kommission plant nicht, Geräte wie Iqos vom Tabakkonzern Philip Morris zu verbieten. An den Kragen gehen soll es aber Tabakprodukten mit bestimmten Geschmacksrichtungen. Philip Morris will mittelfristig die Tabakzigarette vom Markt nehmen.

Als Alternative bietet er Rauchern Tabakerhitzer an, die unter dem Namen Iqos vertrieben werden. In ihnen wird der Tabak erhitzt und nicht verbrannt, was nach Ansicht des Konzerns weniger gesundheitsschädlich sein soll, weil beim Erhitzen des Tabaks weniger Schadstoffe freigesetzt werden.

Es gehe um bestimmte Tabak-Sticks, die in den Geräten erhitzt werden, und nicht um die Tabakerhitzer selber, sagte ein Sprecher der Behörde. Entscheidend sei, „dass es einen Geruch oder Geschmack gibt, der von Zusatzstoffen oder Chemikalien herrührt”. Die EU-Kommission begründete die Entscheidung mit einem Anstieg des Marktanteils aller Tabakerhitzer-Produkte auf mehr als 2,5 Prozent des Tabakmarkts.

Der Schritt sei Teil des EU-Plans zur Bekämpfung von Krebs. Nach Angaben aus der Tabakbranche geht es nur um einen Teil des Angebots am Markt – und zwar um Sticks, bei denen die zugesetzten Aromen den Tabak-Geschmack überlagern, etwa Menthol oder Früchte.

„Da neun von zehn Lungenkrebserkrankungen durch Tabak verursacht werden, wollen wir das Rauchen so unattraktiv wie möglich machen, um die Gesundheit unserer Bürger zu schützen und Leben zu retten”, sagte Gesundheitskommissarin Stella Kyriakides. Die EU-Staaten und das Europäische Parlament können sich nun zu dem Vorschlag äußern.

  1. Das Verbot tritt automatisch in Kraft, wenn sie es nicht ablehnen;
  2. Etwa ein Jahr nach Inkrafttreten würde es in den EU-Ländern gelten;
  3. Anm;
  4. Red;
  5. : In einer früheren Fassung des Artikels hieß es, dass die EU-Kommission ein Verbot von Tabakerhitzern plant;

Die Nachrichtenagentur dpa hat die Meldung inzwischen zurückgezogen und eine korrigierte Fassung gesendet.

Welche HEETS für IQOS Iluma?

Sehr bald erscheint die neue IQOS Iluma – doch was genau sind eigentlich die Vorteile, und was ist anders im Vergleich zu den bisherigen IQOS ? Mit der neuen IQOS Iluma erscheinen auch neue Heets , Sie nennen sich Terea – und können ausschließlich mit der IQOS Iluma genutzt werden.

  1. Dabei wird es sowohl neue als auch bereits bekannte Geschmackssorten wie Russet, Teak oder Sienna geben;
  2. Anders als bei dem vorherigen Model erscheint die IQOS Iluma ohne ein Heizblatt;
  3. Mit dieser neuesten Technologie fällt also auch der Vorgang der Reinigung weg – und auch lästige Tabakreste werden nicht mehr in der Kappe zu sehen sein;

Terea Sticks wurden speziell für die IQOS Iluma hergestellt, und enthalten laut Hersteller nur Tabak von höchster Qualität. Sie sind mit einem Metall-Element ausgestattet, welches den Tabak durch Induktion erhitzt. Iqos Iluma Wann In Deutschland.

Was ist neu am IQOS Iluma?

Technologie für Ihren vollendeten Genuss Das neue SMARTCORE INDUCTION SYSTEM™ von IQOS ILUMA ohne Heizblatt, erleichtert das Einführen der Tabaksticks. Das Heizelement aus Metall erhitzt den Tabak im Inneren des TEREA Sticks durch Induktion. Der Tabak wird also erhitzt und nicht verbrannt.

Wann kommt IQOS Iluma nach Österreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Entwicklung von Iqos – in Österreich sowie insgesamt? – Wir dürfen sehr zufrieden sein. Iqos wird weltweit als Produkt und als Plattform sehr gut angenommen – 72 Prozent der User verwenden Iqos exklusiv, sind also reine Iqos-Konsumenten und keine Dual User.

  • Damit sind bereits Millionen von Rauchern auf eine weniger gesundheitsschädliche Alternative zur Zigarette umgestiegen;
  • In Europa haben Tabakerhitzer einen Marktanteil von 6,4 Prozent erreicht;
  • Es gibt dabei einen eindeutigen Zusammenhang zwischen dem Zeitpunkt der Markteinführung und dem Anteil am Tabakmarkt: Je länger das Produkt auf dem Markt ist, desto besser performt es;

Mit 1. April 2022 werden wir zwei Jahre auf dem österreichischen Markt sein, der Iqos ebenfalls sehr gut angenommen hat. Tabaksticks hatten im vierten Quartal 2021 in Wien einen Anteil von 4,1 % am gesamten Tabakmarkt. Das vollständige Interview können Sie ab 18.

Wird IQOS eingestellt?

Wichtige Punkte

  • Die US-Handelsbehörde erklärte, dass Philip Morris International und Altria 60 Tage Zeit haben, um IQOS aus den Regalen zu entfernen.
  • Wenn die Juul E-Zigarette nicht von der FDA zugelassen wird, könnte Altria ohne E-Zigaretten auf dem Markt sein.
  • Es besteht die Möglichkeit, dass IQOS über eine Umgehung wieder in die Läden kommt.

Alle Pläne von Altria, den Markt für elektronische Zigaretten zu dominieren, werden zunichte gemacht. Der Tabakriese gab bekannt, dass der Verkauf des IQOS-Heizgeräts von Philip Morris International am 29. November eingestellt wird, um der Entscheidung der Internationalen Handelskommission der USA (ITC) nachzukommen, dass die E-Zigaretten die Patente von British American Tobacco verletzen.

Obwohl gegen die Entscheidung Berufung eingelegt wurde, könnte es Jahre dauern, bis ein endgültiges Urteil gefällt wird. Die ITC gab den Unternehmen nur 60 Tage Zeit, um die Geräte aus den Regalen zu entfernen.

Da auch die Zukunft der E-Zigarette von Juul Labs in Zweifel steht, könnte Altria aus dem Markt gedrängt werden, obwohl noch nicht alles verloren ist. Alle Karten in der Hand Eine Zeit lang sah es so aus, als würde Altria 3D-Schach spielen, um die E-Zigarettenindustrie zu dominieren.

Das Unternehmen hatte nicht nur Milliarden von Dollar in Juul investiert, um ein Drittel der beliebtesten E-Zigarette auf dem Markt zu übernehmen, sondern auch Lizenz- und Marketingvereinbarungen mit Philip Morris unterzeichnet, um IQOS in den USA unter der Marke Marlboro herzustellen, zu vertreiben und zu verkaufen.

Es dauerte nicht lange, bis der Erfolg von Juul ins Stocken geriet, als das Unternehmen von Antiraucher-Aktivisten und der Food and Drug Administration (FDA) wegen der Nutzung des Geräts durch Jugendliche angegriffen wurde. Der Marktanteil von Juul, der in der Blütezeit bei etwa 75 % lag, ist inzwischen auf etwa 41 % gesunken.

  • Auch der Umsatz von E-Zigaretten ist zurückgegangen;
  • Auf dem Höhepunkt im Jahr 2019 stieg der Umsatz laut Nielsen-Daten im Vergleich zum Vorjahr um 60 %, aber im September war der Absatz auf nur noch 5 % gesunken;

Auch die Investition von Altria in Juul in Höhe von 12,8 Mrd. US-Dollar ist jetzt praktisch wertlos, da das Unternehmen fast den gesamten Betrag abgeschrieben hat. Außerdem gibt es erhebliche Zweifel, ob die E-Zigarette das Prüfverfahren der FDA übersteht und auf dem Markt bleiben darf.

Kein Ass im Ärmel Das Problem mit IQOS war eher ein schleichender Prozess. Obwohl Philip Morris vor zwei Jahren die FDA-Zulassung für den Verkauf des Geräts erhielt – und im letzten Jahr die Genehmigung für eine Kennzeichnung mit reduziertem Risiko, die besagt, dass das Gerät weniger schädlich als Zigaretten ist, wenn die Nutzer das Rauchen vollständig aufgeben – hat Altria die Einführung nur langsam vorangetrieben.

Das Gerät mit erhitztem Tabak ist nur in einer Handvoll Testmärkte erhältlich, und obwohl Altria plante, es in diesem Jahr landesweit einzuführen, wird dies nun nicht geschehen. British American wirft Philip Morris vor, seine Patente zu verletzen, indem es eine frühere Version der aktuellen Technologie für sein eigenes Gerät für beheizten Tabak unter der Weltmarke verwendet.

In einer Erklärung auf der IQOS-Website wies Altria darauf hin, dass die Geräte nach dem 29. November nicht mehr verkauft werden, es sei denn, der US-Handelsbeauftragte hebt die Entscheidung der Behörde auf, was selten vorkommt: Wir sind enttäuscht über die Entscheidung der ITC.

Wir sind nach wie vor der Meinung, dass die Patente von [British American Tobacco] ungültig sind und dass IQOS diese Patente nicht verletzt. Wir arbeiten hart an einer Lösung, um diese Produkte so schnell wie möglich wieder verfügbar zu machen. Dennoch ist es vielleicht nicht der Totalverlust, der es zu sein scheint.

Am Boden, aber nicht draußen Es ist zwar möglich, dass Altria ohne elektronische Zigaretten auf dem Markt dasteht, da das Unternehmen seine eigenen MarkTen-Produkte nach der Investition in Juul eingestellt hat (ein Schritt, der auch Teil der laufenden Ermittlungen gegen den E-Zigarettenhersteller ist), aber E-Zigaretten machen nur einen winzigen Teil des Umsatzes von Altria aus, und IQOS ist im Moment vernachlässigbar.

Es soll die Zukunft für Tabakaktien sein, aber im Moment ist es kein finanzieller Schlag für das Unternehmen. Außerdem betrifft die ITC-Entscheidung nur die Einfuhr von IQOS. Philip Morris stellt das Gerät derzeit nur in seinen Werken auf den internationalen Märkten her, aber es ist möglich, dass Altria eine Produktionsstätte in den USA errichtet, um das Verbot zu umgehen.

Natürlich kann so etwas nicht über Nacht gebaut werden und könnte natürlich auch rechtlich angefochten werden. Auch wenn der Zigarettenkonsum weiter zurückgeht, erwirtschaftet Altria jedes Jahr Milliarden von Dollar an Umsatz und Gewinn.

Die Dividende von 3,60 US-Dollar pro Aktie bringt eine jährliche Rendite von 7,5 % und läuft nicht Gefahr, gestrichen zu werden, auch wenn Altrias unmittelbare Pläne für die Vorherrschaft im Bereich E-Zigaretten immer mehr danach aussehen. Der Artikel Altria: Die IQOS-Umsätze verschwinden in einer Rauchwolke ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022 Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022. Du könntest ebenfalls davon profitieren.

Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt. Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen. Dieser Artikel gibt die Meinung des Verfassers wieder, die mit der “offiziellen” Empfehlungsposition eines Premium-Beratungsdienstes von The Motley Fool nicht übereinstimmen kann.

See also:  Wie Viele Sterne Hat Deutschland Fußball?

Eine Investitionsthese zu hinterfragen – sogar unsere eigene – hilft uns allen, kritisch über Investitionen nachzudenken und Entscheidungen zu treffen, die uns helfen, klüger, glücklicher und reicher zu werden.

Dieser Artikel wurde von Rich Duprey auf Englisch verfasst und am 30. 10. 2021 auf Fool. com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können. The Motley Fool empfiehlt British American Tobacco. Motley Fool Deutschland 2021 Bildquelle: flickr/ Elvis Fool.

Warum sind IQOS verboten?

Neun von zehn Lungenkrebserkrankungen durch Tabak verursacht – Doch der EU-Kommission sowie vielen anderen Kritiker:innen der Tabakerhitzer schmeckt das nicht. Die Kommission in Brüssel will nun Zusatzprodukte zu den Tabakerhitzern verbieten, die als Tabak-Sticks mit Menthol- oder Fruchtgeschmack verkauft werden.

In Österreich etwa verkauft Philipp Morris die Menthol-Varianten von „Heets” („Turquoise” und „Blue”). „Heets” sind eben die Tabak-Sticks für die Iqos-E-Zigaretten. Diese Sticks wären dann, wenn das Verbot in Kraft tritt, nicht mehr zum Verkauf zugelassen.

Geschmacksvarianten für den Tabak gelten deswegen als gefährlich, weil sie auch Nicht-Raucher oder junge Menschen zum Nikotinkonsum verführen können. „Da neun von zehn Lungenkrebserkrankungen durch Tabak verursacht werden, wollen wir das Rauchen so unattraktiv wie möglich machen, um die Gesundheit unserer Bürger:innen zu schützen und Leben zu retten”, sagte Gesundheitskommissarin Stella Kyriakides.

Ähnlich wie in den USA sollen vor allem jüngere Menschen geschützt werden, die nicht von der Zigarette auf die E-Alternative wechseln, sondern durch die neuen Geräte überhaupt erst zum Nikotinkonsum kommen.

Der PMI-Konzern (Market Cap: 160 Mrd. Dollar) setzt im Zukunftsgeschäft hauptsächlich auf Iqos. Angaben des Unternehmens zufolge gibt es 200. 000 Nutzer:innen der Geräte in Österreich und 12,7 Millionen weltweit – gestartet ist man in Österreich damit vor etwa zwei Jahren.

Seit 2016 verfolgt PMI die Strategie, langsam zu E-Zigaretten überzugehen. Das Geschäftsmodell des süchtig machenden Nikotins bleibt aber gleich, wird nur anders verpackt. Die EU-Kommission hat in Statistiken gesehen, dass die Marktanteile für die Tabakerhitzer schnell wachsen und will dem nun Einhalt gebieten.

Nun wird das geplante Verbot der EU-Kommission mit den EU-Staaten und dem EU-Parlament verhandelt. Laut einem PMI-Sprecher kommt das Verbot nicht überraschend und sei ein „üblicher Vorgang”, der laut Tabakprodukt-Direktive umgesetzt werde und bereits in der TPD2 aus 2014 festgelegt wurde.

In welchem Land ist IQOS verboten?

Gelten für IQOS bestimmte Reisevorschriften? – Hier erfahren Sie alles über die Regeln und Vorschriften für weltweite Reisen mit Ihrem IQOS. Bei Flugreisen wird Ihr IQOS als ein batteriebetriebenes Gerät betrachtet, für das dieselben Regeln gelten wie für Laptops oder Mobilgeräte.

  1. Bei der Sicherheitskontrolle wird es zusammen mit anderen batteriebetriebenen Geräten mithilfe eines Röntgengeräts überprüft und Ihnen dann für die Weiterreise wieder ausgehändigt;
  2. IQOS ist in Australien, Äthiopien, Thailand, Sri Lanka, Panama, Malta, Macau, Indien und Singapur verboten;

Genauere und aktuelle Informationen erhalten Sie vor Ihrer Reise bei Ihrer Fluggesellschaft und den zuständigen Behörden.

Ist IQOS besser für die Lunge?

IQOS Iluma first test- no unboxing, just testing

Die wissenschaftliche Bewertung des IQOS -Systems hat gezeigt, dass der Gehalt schädlicher Bestandteile im IQOS -Dampf signifikant niedriger ist als im durch die Verbrennung von Tabak erzeugten Zigarettenrauch. Daraus ergibt sich, dass der von IQOS generierte Dampf weniger toxisch im Labor ist.

Wie viel Nikotin hat IQOS Iluma?

Wie wird der Nikotingehalt in den Tabaksticks für IQOS gemessen? – Bei den Tabaksticks  HEETS führen wir den selben Maschinentest nach ISO-Norm durch wie für herkömmliche Zigaretten, allerdings mit einer modifizierten Maschine (da ein Tabakstick nicht verbrannt werden kann).

Für alle HEETS Varianten haben wir Nikotinwerte von jeweils 0,5 mg gemessen. Auch wenn die entsprechenden Werte der verschiedenen Varianten identisch sind, ist der Geschmack jeder Variante aufgrund unterschiedlicher Tabakmischungen einzigartig.

Der Nikotingehalt ist nicht auf der Packung angegeben, weil dies für ein solches Produkt nicht erforderlich ist. Zudem haben wir klinische Studien – sogenannten pharmakokinetischen Studien – durchgeführt, in denen wir den Nikotingehalt und die Nikotinaufnahme im Blut untersucht haben.

Was ist besser TEREA oder HEETS?

    Was ist das Metallteil im Inneren der TEREA Tabaksticks? Muss ich besorgt sein?  TEREA Tabaksticks sind ausschliesslich für den Gebrauch mit IQOS ILUMA Geräten mit SMARTCORE INDUCTION SYSTEM™ gedacht, das über ein mit Edelstahl beschichtetes Heizelement aus Metall im Inneren des TEREA Tabaksticks verfügt, um den Tabak zu erhitzen. TEREA Tabaksticks sollten stets ausserhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren aufbewahrt und nicht auseinandergenommen werden, da das Heizelement aus Metall scharfe Kanten hat. Verschluckte TEREA Tabaksticks können aufgrund des metallischen Heizelements schwere Verletzungen der inneren Organe verursachen.

    1. Wenn TEREA Tabaksticks verschluckt werden, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen;
    2. Entsorgen Sie TEREA Tabaksticks nach dem Gebrauch immer sofort gemäss den vor Ort geltenden Abfallbeseitigungsvorschriften;

    Wenn Sie uns helfen wollen den Abfall zu reduzieren, können Sie an unserem Take Back Programm teilnehmen. Dies ist ein kostenloser Service, mit dem Sie Ihre gebrauchten Tabaksticks einfach an uns zurückgeben können, damit wir sie zu etwas Neuem verarbeiten können.

    1. Entdecken Sie mehr auf diesem Link;
    2. Was ist das Metallteil im Inneren der TEREA Tabaksticks? Muss ich besorgt sein?  TEREA Tabaksticks sind ausschliesslich für den Gebrauch mit IQOS ILUMA Geräten mit SMARTCORE INDUCTION SYSTEM™ gedacht, das über ein mit Edelstahl beschichtetes Heizelement aus Metall im Inneren des TEREA Tabaksticks verfügt, um den Tabak zu erhitzen;

    TEREA Tabaksticks sollten stets ausserhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren aufbewahrt und nicht auseinandergenommen werden, da das Heizelement aus Metall scharfe Kanten hat. Verschluckte TEREA Tabaksticks können aufgrund des metallischen Heizelements schwere Verletzungen der inneren Organe verursachen.

    Wenn TEREA Tabaksticks verschluckt werden, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen. Entsorgen Sie TEREA Tabaksticks nach dem Gebrauch immer sofort gemäss den vor Ort geltenden Abfallbeseitigungsvorschriften.

    Wenn Sie uns helfen wollen den Abfall zu reduzieren, können Sie an unserem Take Back Programm teilnehmen. Dies ist ein kostenloser Service, mit dem Sie Ihre gebrauchten Tabaksticks einfach an uns zurückgeben können, damit wir sie zu etwas Neuem verarbeiten können.

    Entdecken Sie mehr auf diesem Link. Was ist das Metallteil im Inneren der TEREA Tabaksticks? Muss ich besorgt sein?  TEREA Tabaksticks sind ausschliesslich für den Gebrauch mit IQOS ILUMA Geräten mit SMARTCORE INDUCTION SYSTEM™ gedacht, das über ein mit Edelstahl beschichtetes Heizelement aus Metall im Inneren des TEREA Tabaksticks verfügt, um den Tabak zu erhitzen.

    TEREA Tabaksticks sollten stets ausserhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren aufbewahrt und nicht auseinandergenommen werden, da das Heizelement aus Metall scharfe Kanten hat. Verschluckte TEREA Tabaksticks können aufgrund des metallischen Heizelements schwere Verletzungen der inneren Organe verursachen.

    • Wenn TEREA Tabaksticks verschluckt werden, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen;
    • Entsorgen Sie TEREA Tabaksticks nach dem Gebrauch immer sofort gemäss den vor Ort geltenden Abfallbeseitigungsvorschriften;

    Wenn Sie uns helfen wollen den Abfall zu reduzieren, können Sie an unserem Take Back Programm teilnehmen. Dies ist ein kostenloser Service, mit dem Sie Ihre gebrauchten Tabaksticks einfach an uns zurückgeben können, damit wir sie zu etwas Neuem verarbeiten können.

    • Entdecken Sie mehr auf diesem Link;
    • Warum startet mein IQOS ILUMA nicht, wenn ich einen HEETS Stick einlege?  Es startet nicht, weil IQOS ILUMA ausschliesslich für die Verwendung mit den brandneuen, vollständig versiegelten Tabaksticks gedacht ist;

    Sein neuartiges SMARTCORE INDUCTION SYSTEM™ erhitzt den Tabak im Inneren des TEREA Sticks, statt ihn zu verbrennen, und führt so zu einem insgesamt besseren, saubereren und genussvolleren Erlebnis. Bitte denken Sie daran, dass TEREA Tabaksticks mit bisherigen IQOS Generationen nicht konsumiert werden können und Ihr Gerät schädigen können.

    • Warum haben TEREA Sticks zwei Filter?  Dies ermöglicht Ihnen ein reineres Erlebnis;
    • Die Filterspitzen an beiden Enden der TEREA Sticks entfernen losen Tabak aus Ihrem IQOS ILUMA;
    • Daher brauchen Sie Ihr Gerät nicht nach jeder Verwendung zu reinigen wie bei anderen Marken;

    Warum haben TEREA Sticks zwei Filter?  Dies ermöglicht Ihnen ein reineres Erlebnis. Die Filterspitzen an beiden Enden der TEREA Sticks entfernen losen Tabak aus Ihrem IQOS ILUMA. Daher brauchen Sie Ihr Gerät nicht nach jeder Verwendung zu reinigen wie bei anderen Marken.

    • Wie entsorge ich TEREA Sticks?  Nach Ihrem Tabakerlebnis sollten Sie die Sticks entsprechend den geltenden Abfallbeseitigungsvorschriften entsorgen, sobald sie abgekühlt sind;
    • Wenn Sie uns helfen wollen den Abfall zu reduzieren, können Sie an unserem Take Back Programm teilnehmen;

    Dies ist ein kostenloser Service, mit dem Sie Ihre gebrauchten Tabaksticks einfach an uns zurückgeben können, damit wir sie zu etwas Neuem verarbeiten können. Entdecken Sie mehr auf diesem Link. Woran kann ich erkennen, ob TEREA Sticks bereits verwendet wurden?  Gebrauchte Tabaksticks erkennen Sie an zwei Anzeichen.

    Die Papierhülle am Filter ist leicht zerknittert, und auf dem Papier können Sie leichte Tabakflecken feststellen. Wir empfehlen, den Stick sofort nach der Verwendung zu entsorgen, damit keine Verwirrung entsteht.

    Sie können die erneute Verwendung eines TEREA Sticks auch verhindern, indem Sie ihn umgekehrt in die Packung zurückstecken. Prüfen Sie bei der Auswahl Ihres TEREA Sticks, ob die Wellenlinie sichtbar ist. Was befindet sich im Inneren eines TEREA Sticks?  Lernen Sie das neuartige Design des TEREA Sticks kennen und finden Sie heraus, was hinter seiner Leistung steckt: Das Heizelement: Ein innovatives Heizelement aus Metall, das mit Edelstahl beschichtet ist und sich im Inneren des Tabakbestandteils des Sticks befindet, sorgt für eine optimale Erhitzung des Tabaks.

    • Der Tabakbestandteil: Eine sorgfältig ausgewählte, fein zerkleinerte und speziell präparierte Tabakmischung;
    • Das Siegel auf der Vorderseite: Hält Ihren IQOS ILUMA Holder nach dem Gebrauch sauber, ohne Tabakreste zu hinterlassen, und gewährleistet ein einfaches Einsetzen und Herausziehen des Tabaksticks;

    Die Ventilationskammer: Sorgt dafür, dass genau die richtige Menge Aerosol in den Stick gelangt, um ein angenehmes und leichtes Ziehen zu ermöglichen. Das Kühlsegment: Kühlt die Temperatur des Aerosols ab. Es ist aus Celluloseacetat gefertigt, das die bisher beste Kühlleistung bietet.

    Die Schutzhülle: Unsere neue Schutzhülle trägt dazu bei, dass Ihr Gerät nach Gebrauch sauberer bleibt. Der Filter: Dieser Teil des TEREA Tabaksticks ist Ihr Mundstück. Was befindet sich im Inneren eines TEREA Sticks?  Lernen Sie das neuartige Design des TEREA Sticks kennen und finden Sie heraus, was hinter seiner Leistung steckt: Das Heizelement: Ein innovatives Heizelement aus Metall, das mit Edelstahl beschichtet ist und sich im Inneren des Tabakbestandteils des Sticks befindet, sorgt für eine optimale Erhitzung des Tabaks.

    Der Tabakbestandteil: Eine sorgfältig ausgewählte, fein zerkleinerte und speziell präparierte Tabakmischung. Das Siegel auf der Vorderseite: Hält Ihren IQOS ILUMA Holder nach dem Gebrauch sauber, ohne Tabakreste zu hinterlassen, und gewährleistet ein einfaches Einsetzen und Herausziehen des Tabaksticks.

    Die Ventilationskammer: Sorgt dafür, dass genau die richtige Menge Aerosol in den Stick gelangt, um ein angenehmes und leichtes Ziehen zu ermöglichen. Das Kühlsegment: Kühlt die Temperatur des Aerosols ab.

    Es ist aus Celluloseacetat gefertigt, das die bisher beste Kühlleistung bietet. Die Schutzhülle: Unsere neue Schutzhülle trägt dazu bei, dass Ihr Gerät nach Gebrauch sauberer bleibt. Der Filter: Dieser Teil des TEREA Tabaksticks ist Ihr Mundstück. Wie unterscheiden sich TEREA und HEETS?  Sowohl TEREA mit IQOS ILUMA als auch HEETS mit den früheren IQOS Heizblatt-Geräten erhitzen den Tabak von innen, statt ihn zu verbrennen, und ohne Rauch oder Asche und geringerem Geruch als bei Zigaretten.

    1. Im Unterschied zu HEETS Sticks sind TEREA Sticks versiegelt;
    2. Daher bleibt nach der Verwendung von TEREA Sticks in IQOS ILUMA kein Tabakrückstand, und das Gerät muss nach der Verwendung nicht gereinigt werden;

    Dank der brandneuen IQOS ILUMA und TEREA Tabaksticks können Sie besseren Tabakgenuss auf saubere und unkomplizierte Art und Weise geniessen. TEREA Sticks wurden ausschliesslich für den Gebrauch mit IQOS ILUMA konzipiert, aber keine Sorge, Sie finden unsere beliebten HEETS Geschmacksrichtungen auch unter den TEREA Aromen.

    TEREA Sticks enthalten ein Metallteil. Von Kindern fernhalten, um zu verhindern, dass sie die Sticks einnehmen oder auseinandernehmen. Wie lege ich einen TEREA Stick richtig ein?  Das ist ganz einfach. Legen Sie Ihren TEREA Stick in den IQOS ILUMA Holder, sodass das TEREA Logo nach oben zeigt.

    Bei richtigem Einlegen bleibt das Logo sichtbar, wenn sie ihn leicht nach unten drücken. Und schon geniessen Sie ein intensiveres Tabakerlebnis. Kann ich TEREA Sticks in jeder Art von IQOS ILUMA Gerät verwenden?  Ja. TEREA Sticks sind mit allen IQOS ILUMA Typen kompatibel.

    • Aber verwenden Sie sie nicht mit früheren IQOS Generationen, denn Ihr Gerät könnte Schaden nehmen;
    • Kann ich TEREA Sticks in jeder Art von IQOS ILUMA Gerät verwenden?  Ja;
    • TEREA Sticks sind mit allen IQOS ILUMA Typen kompatibel;

    Aber verwenden Sie sie nicht mit früheren IQOS Generationen, denn Ihr Gerät könnte Schaden nehmen. Was geschieht, wenn ich versuche, einen TEREA Stick in ein IQOS 3 DUO oder ein anderes Gerät mit einem Heizblatt einzulegen?  TEREA Tabaksticks wurden ausschliesslich für den Gebrauch mit IQOS ILUMA konzipiert, daher sollten Sie nicht versuchen, TEREA Sticks in IQOS Geräten mit Heizblatt zu verwenden, weil dies zu Schäden führen kann.

    Dies liegt daran, dass das neue SMARTCORE INDUCTION SYSTEM™ kein Heizblatt im Holder hat. Stattdessen enthält der TEREA Stick ein Heizelement aus Metall. Sie können TEREA Sticks nicht mit der IQOS 3 DUO Heizblatt-Technologie verwenden.

    Was geschieht, wenn ich versuche, einen HEETS Stick in ein IQOS ILUMA Gerät zu legen?  Eigentlich nichts. Das Gerät lässt sich einfach nicht einschalten. Es ist so ausgelegt, dass es sich nur einschaltet, wenn es erkennt, dass ein TEREA Stick eingelegt wurde Wie entsorge ich TEREA Sticks?  Nach Ihrem Tabakerlebnis sollten Sie die Sticks entsprechend den geltenden Abfallbeseitigungsvorschriften entsorgen, sobald sie abgekühlt sind.

    Wenn Sie uns helfen wollen den Abfall zu reduzieren, können Sie an unserem Take Back Programm teilnehmen. Dies ist ein kostenloser Service, mit dem Sie Ihre gebrauchten Tabaksticks einfach an uns zurückgeben können, damit wir sie zu etwas Neuem verarbeiten können.

    Entdecken Sie mehr auf diesem Link. Wie entsorge ich TEREA Sticks?  Nach Ihrem Tabakerlebnis sollten Sie die Sticks entsprechend den geltenden Abfallbeseitigungsvorschriften entsorgen, sobald sie abgekühlt sind. Wenn Sie uns helfen wollen den Abfall zu reduzieren, können Sie an unserem Take Back Programm teilnehmen.

    Dies ist ein kostenloser Service, mit dem Sie Ihre gebrauchten Tabaksticks einfach an uns zurückgeben können, damit wir sie zu etwas Neuem verarbeiten können. Entdecken Sie mehr auf diesem Link. Was geschieht, wenn ich versuche, einen TEREA Stick in ein IQOS 3 DUO oder ein anderes Gerät mit einem Heizblatt einzulegen?  TEREA Tabaksticks wurden ausschliesslich für den Gebrauch mit IQOS ILUMA konzipiert, daher sollten Sie nicht versuchen, TEREA Sticks in IQOS Geräten mit Heizblatt zu verwenden, weil dies zu Schäden führen kann.

    Dies liegt daran, dass das neue SMARTCORE INDUCTION SYSTEM™ kein Heizblatt im Holder hat. Stattdessen enthält der TEREA Stick ein Heizelement aus Metall. Sie können TEREA Sticks nicht mit der IQOS 3 DUO Heizblatt-Technologie verwenden. Warum startet mein IQOS ILUMA nicht, wenn ich einen HEETS Stick einlege?  Es startet nicht, weil IQOS ILUMA ausschliesslich für die Verwendung mit den brandneuen, vollständig versiegelten Tabaksticks gedacht ist.

Was ist das Metallteil im Inneren der TEREA Tabaksticks? Muss ich besorgt sein?  TEREA Tabaksticks sind ausschliesslich für den Gebrauch mit IQOS ILUMA Geräten mit SMARTCORE INDUCTION SYSTEM™ gedacht, das über ein mit Edelstahl beschichtetes Heizelement aus Metall im Inneren des TEREA Tabaksticks verfügt, um den Tabak zu erhitzen. TEREA Tabaksticks sollten stets ausserhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren aufbewahrt und nicht auseinandergenommen werden, da das Heizelement aus Metall scharfe Kanten hat. Verschluckte TEREA Tabaksticks können aufgrund des metallischen Heizelements schwere Verletzungen der inneren Organe verursachen.

Sein neuartiges SMARTCORE INDUCTION SYSTEM™ erhitzt den Tabak im Inneren des TEREA Sticks, statt ihn zu verbrennen, und führt so zu einem insgesamt besseren, saubereren und genussvolleren Erlebnis. Bitte denken Sie daran, dass TEREA Tabaksticks mit bisherigen IQOS Generationen nicht konsumiert werden können und Ihr Gerät schädigen können.

Wenn TEREA Tabaksticks verschluckt werden, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen. Entsorgen Sie TEREA Tabaksticks nach dem Gebrauch immer sofort gemäss den vor Ort geltenden Abfallbeseitigungsvorschriften. Wenn Sie uns helfen wollen den Abfall zu reduzieren, können Sie an unserem Take Back Programm teilnehmen.

Dies ist ein kostenloser Service, mit dem Sie Ihre gebrauchten Tabaksticks einfach an uns zurückgeben können, damit wir sie zu etwas Neuem verarbeiten können. Entdecken Sie mehr auf diesem Link. Was ist das Metallteil im Inneren der TEREA Tabaksticks? Muss ich besorgt sein?  TEREA Tabaksticks sind ausschliesslich für den Gebrauch mit IQOS ILUMA Geräten mit SMARTCORE INDUCTION SYSTEM™ gedacht, das über ein mit Edelstahl beschichtetes Heizelement aus Metall im Inneren des TEREA Tabaksticks verfügt, um den Tabak zu erhitzen.

TEREA Tabaksticks sollten stets ausserhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren aufbewahrt und nicht auseinandergenommen werden, da das Heizelement aus Metall scharfe Kanten hat. Verschluckte TEREA Tabaksticks können aufgrund des metallischen Heizelements schwere Verletzungen der inneren Organe verursachen.

Wenn TEREA Tabaksticks verschluckt werden, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen. Entsorgen Sie TEREA Tabaksticks nach dem Gebrauch immer sofort gemäss den vor Ort geltenden Abfallbeseitigungsvorschriften.

Wenn Sie uns helfen wollen den Abfall zu reduzieren, können Sie an unserem Take Back Programm teilnehmen. Dies ist ein kostenloser Service, mit dem Sie Ihre gebrauchten Tabaksticks einfach an uns zurückgeben können, damit wir sie zu etwas Neuem verarbeiten können.

Entdecken Sie mehr auf diesem Link. Was ist das Metallteil im Inneren der TEREA Tabaksticks? Muss ich besorgt sein?  TEREA Tabaksticks sind ausschliesslich für den Gebrauch mit IQOS ILUMA Geräten mit SMARTCORE INDUCTION SYSTEM™ gedacht, das über ein mit Edelstahl beschichtetes Heizelement aus Metall im Inneren des TEREA Tabaksticks verfügt, um den Tabak zu erhitzen.

TEREA Tabaksticks sollten stets ausserhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren aufbewahrt und nicht auseinandergenommen werden, da das Heizelement aus Metall scharfe Kanten hat. Verschluckte TEREA Tabaksticks können aufgrund des metallischen Heizelements schwere Verletzungen der inneren Organe verursachen.

Wenn TEREA Tabaksticks verschluckt werden, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen. Entsorgen Sie TEREA Tabaksticks nach dem Gebrauch immer sofort gemäss den vor Ort geltenden Abfallbeseitigungsvorschriften.

Wenn Sie uns helfen wollen den Abfall zu reduzieren, können Sie an unserem Take Back Programm teilnehmen. Dies ist ein kostenloser Service, mit dem Sie Ihre gebrauchten Tabaksticks einfach an uns zurückgeben können, damit wir sie zu etwas Neuem verarbeiten können.

Entdecken Sie mehr auf diesem Link. Warum startet mein IQOS ILUMA nicht, wenn ich einen HEETS Stick einlege?  Es startet nicht, weil IQOS ILUMA ausschliesslich für die Verwendung mit den brandneuen, vollständig versiegelten Tabaksticks gedacht ist.

Sein neuartiges SMARTCORE INDUCTION SYSTEM™ erhitzt den Tabak im Inneren des TEREA Sticks, statt ihn zu verbrennen, und führt so zu einem insgesamt besseren, saubereren und genussvolleren Erlebnis. Bitte denken Sie daran, dass TEREA Tabaksticks mit bisherigen IQOS Generationen nicht konsumiert werden können und Ihr Gerät schädigen können.

  • Warum haben TEREA Sticks zwei Filter?  Dies ermöglicht Ihnen ein reineres Erlebnis;
  • Die Filterspitzen an beiden Enden der TEREA Sticks entfernen losen Tabak aus Ihrem IQOS ILUMA;
  • Daher brauchen Sie Ihr Gerät nicht nach jeder Verwendung zu reinigen wie bei anderen Marken;

Warum haben TEREA Sticks zwei Filter?  Dies ermöglicht Ihnen ein reineres Erlebnis. Die Filterspitzen an beiden Enden der TEREA Sticks entfernen losen Tabak aus Ihrem IQOS ILUMA. Daher brauchen Sie Ihr Gerät nicht nach jeder Verwendung zu reinigen wie bei anderen Marken.

Wie entsorge ich TEREA Sticks?  Nach Ihrem Tabakerlebnis sollten Sie die Sticks entsprechend den geltenden Abfallbeseitigungsvorschriften entsorgen, sobald sie abgekühlt sind. Wenn Sie uns helfen wollen den Abfall zu reduzieren, können Sie an unserem Take Back Programm teilnehmen.

Dies ist ein kostenloser Service, mit dem Sie Ihre gebrauchten Tabaksticks einfach an uns zurückgeben können, damit wir sie zu etwas Neuem verarbeiten können. Entdecken Sie mehr auf diesem Link. Woran kann ich erkennen, ob TEREA Sticks bereits verwendet wurden?  Gebrauchte Tabaksticks erkennen Sie an zwei Anzeichen.

  1. Die Papierhülle am Filter ist leicht zerknittert, und auf dem Papier können Sie leichte Tabakflecken feststellen;
  2. Wir empfehlen, den Stick sofort nach der Verwendung zu entsorgen, damit keine Verwirrung entsteht;

Sie können die erneute Verwendung eines TEREA Sticks auch verhindern, indem Sie ihn umgekehrt in die Packung zurückstecken. Prüfen Sie bei der Auswahl Ihres TEREA Sticks, ob die Wellenlinie sichtbar ist. Was befindet sich im Inneren eines TEREA Sticks?  Lernen Sie das neuartige Design des TEREA Sticks kennen und finden Sie heraus, was hinter seiner Leistung steckt: Das Heizelement: Ein innovatives Heizelement aus Metall, das mit Edelstahl beschichtet ist und sich im Inneren des Tabakbestandteils des Sticks befindet, sorgt für eine optimale Erhitzung des Tabaks.

Der Tabakbestandteil: Eine sorgfältig ausgewählte, fein zerkleinerte und speziell präparierte Tabakmischung. Das Siegel auf der Vorderseite: Hält Ihren IQOS ILUMA Holder nach dem Gebrauch sauber, ohne Tabakreste zu hinterlassen, und gewährleistet ein einfaches Einsetzen und Herausziehen des Tabaksticks.

Die Ventilationskammer: Sorgt dafür, dass genau die richtige Menge Aerosol in den Stick gelangt, um ein angenehmes und leichtes Ziehen zu ermöglichen. Das Kühlsegment: Kühlt die Temperatur des Aerosols ab. Es ist aus Celluloseacetat gefertigt, das die bisher beste Kühlleistung bietet.

  • Die Schutzhülle: Unsere neue Schutzhülle trägt dazu bei, dass Ihr Gerät nach Gebrauch sauberer bleibt;
  • Der Filter: Dieser Teil des TEREA Tabaksticks ist Ihr Mundstück;
  • Was befindet sich im Inneren eines TEREA Sticks?  Lernen Sie das neuartige Design des TEREA Sticks kennen und finden Sie heraus, was hinter seiner Leistung steckt: Das Heizelement: Ein innovatives Heizelement aus Metall, das mit Edelstahl beschichtet ist und sich im Inneren des Tabakbestandteils des Sticks befindet, sorgt für eine optimale Erhitzung des Tabaks;

Der Tabakbestandteil: Eine sorgfältig ausgewählte, fein zerkleinerte und speziell präparierte Tabakmischung. Das Siegel auf der Vorderseite: Hält Ihren IQOS ILUMA Holder nach dem Gebrauch sauber, ohne Tabakreste zu hinterlassen, und gewährleistet ein einfaches Einsetzen und Herausziehen des Tabaksticks.

Die Ventilationskammer: Sorgt dafür, dass genau die richtige Menge Aerosol in den Stick gelangt, um ein angenehmes und leichtes Ziehen zu ermöglichen. Das Kühlsegment: Kühlt die Temperatur des Aerosols ab.

Es ist aus Celluloseacetat gefertigt, das die bisher beste Kühlleistung bietet. Die Schutzhülle: Unsere neue Schutzhülle trägt dazu bei, dass Ihr Gerät nach Gebrauch sauberer bleibt. Der Filter: Dieser Teil des TEREA Tabaksticks ist Ihr Mundstück. Wie unterscheiden sich TEREA und HEETS?  Sowohl TEREA mit IQOS ILUMA als auch HEETS mit den früheren IQOS Heizblatt-Geräten erhitzen den Tabak von innen, statt ihn zu verbrennen, und ohne Rauch oder Asche und geringerem Geruch als bei Zigaretten.

Im Unterschied zu HEETS Sticks sind TEREA Sticks versiegelt. Daher bleibt nach der Verwendung von TEREA Sticks in IQOS ILUMA kein Tabakrückstand, und das Gerät muss nach der Verwendung nicht gereinigt werden.

Dank der brandneuen IQOS ILUMA und TEREA Tabaksticks können Sie besseren Tabakgenuss auf saubere und unkomplizierte Art und Weise geniessen. TEREA Sticks wurden ausschliesslich für den Gebrauch mit IQOS ILUMA konzipiert, aber keine Sorge, Sie finden unsere beliebten HEETS Geschmacksrichtungen auch unter den TEREA Aromen.

TEREA Sticks enthalten ein Metallteil. Von Kindern fernhalten, um zu verhindern, dass sie die Sticks einnehmen oder auseinandernehmen. Wie lege ich einen TEREA Stick richtig ein?  Das ist ganz einfach. Legen Sie Ihren TEREA Stick in den IQOS ILUMA Holder, sodass das TEREA Logo nach oben zeigt.

Bei richtigem Einlegen bleibt das Logo sichtbar, wenn sie ihn leicht nach unten drücken. Und schon geniessen Sie ein intensiveres Tabakerlebnis. Kann ich TEREA Sticks in jeder Art von IQOS ILUMA Gerät verwenden?  Ja. TEREA Sticks sind mit allen IQOS ILUMA Typen kompatibel.

  1. Aber verwenden Sie sie nicht mit früheren IQOS Generationen, denn Ihr Gerät könnte Schaden nehmen;
  2. Kann ich TEREA Sticks in jeder Art von IQOS ILUMA Gerät verwenden?  Ja;
  3. TEREA Sticks sind mit allen IQOS ILUMA Typen kompatibel;

Aber verwenden Sie sie nicht mit früheren IQOS Generationen, denn Ihr Gerät könnte Schaden nehmen. Was geschieht, wenn ich versuche, einen TEREA Stick in ein IQOS 3 DUO oder ein anderes Gerät mit einem Heizblatt einzulegen?  TEREA Tabaksticks wurden ausschliesslich für den Gebrauch mit IQOS ILUMA konzipiert, daher sollten Sie nicht versuchen, TEREA Sticks in IQOS Geräten mit Heizblatt zu verwenden, weil dies zu Schäden führen kann.

Dies liegt daran, dass das neue SMARTCORE INDUCTION SYSTEM™ kein Heizblatt im Holder hat. Stattdessen enthält der TEREA Stick ein Heizelement aus Metall. Sie können TEREA Sticks nicht mit der IQOS 3 DUO Heizblatt-Technologie verwenden.

Was geschieht, wenn ich versuche, einen HEETS Stick in ein IQOS ILUMA Gerät zu legen?  Eigentlich nichts. Das Gerät lässt sich einfach nicht einschalten. Es ist so ausgelegt, dass es sich nur einschaltet, wenn es erkennt, dass ein TEREA Stick eingelegt wurde Wie entsorge ich TEREA Sticks?  Nach Ihrem Tabakerlebnis sollten Sie die Sticks entsprechend den geltenden Abfallbeseitigungsvorschriften entsorgen, sobald sie abgekühlt sind.

  1. Wenn Sie uns helfen wollen den Abfall zu reduzieren, können Sie an unserem Take Back Programm teilnehmen;
  2. Dies ist ein kostenloser Service, mit dem Sie Ihre gebrauchten Tabaksticks einfach an uns zurückgeben können, damit wir sie zu etwas Neuem verarbeiten können;

Entdecken Sie mehr auf diesem Link. Wie entsorge ich TEREA Sticks?  Nach Ihrem Tabakerlebnis sollten Sie die Sticks entsprechend den geltenden Abfallbeseitigungsvorschriften entsorgen, sobald sie abgekühlt sind. Wenn Sie uns helfen wollen den Abfall zu reduzieren, können Sie an unserem Take Back Programm teilnehmen.

Dies ist ein kostenloser Service, mit dem Sie Ihre gebrauchten Tabaksticks einfach an uns zurückgeben können, damit wir sie zu etwas Neuem verarbeiten können. Entdecken Sie mehr auf diesem Link. Was geschieht, wenn ich versuche, einen TEREA Stick in ein IQOS 3 DUO oder ein anderes Gerät mit einem Heizblatt einzulegen?  TEREA Tabaksticks wurden ausschliesslich für den Gebrauch mit IQOS ILUMA konzipiert, daher sollten Sie nicht versuchen, TEREA Sticks in IQOS Geräten mit Heizblatt zu verwenden, weil dies zu Schäden führen kann.

Dies liegt daran, dass das neue SMARTCORE INDUCTION SYSTEM™ kein Heizblatt im Holder hat. Stattdessen enthält der TEREA Stick ein Heizelement aus Metall. Sie können TEREA Sticks nicht mit der IQOS 3 DUO Heizblatt-Technologie verwenden. Warum startet mein IQOS ILUMA nicht, wenn ich einen HEETS Stick einlege?  Es startet nicht, weil IQOS ILUMA ausschliesslich für die Verwendung mit den brandneuen, vollständig versiegelten Tabaksticks gedacht ist.

Was passiert wenn man IQOS nicht reinigt?

Ungeeignet, um Nichtraucher zu werden – Genau wie normale Zigaretten enthält auch Iqos Nikotin. Darum eigne es sich auch nur in Maßen für Raucher, die sich das Rauchen abgewöhnen wollen, sagt Ute Mons. “Vor allem wenn Raucher neben Iqos auch weiterhin Zigaretten rauchen. Diese zusätzlichen Schadstoffen können entstehen, weil:

  • der Tabak für Iqos speziell behandelt wird
  • die Geräte bei regelmäßiger Reinigung nicht richtig gereinigt werden
  • die Geräte korrodieren können und dann toxische Metalle freigesetzt werden können

Bislang gibt es vor allem Studien darüber, inwiefern Iqos die Schadstoffe reduziert, die wir aus herkömmlichen Zigaretten kennen, sagt Ute Mons. “Aber es gibt bislang relativ wenige Studien darüber, ob neue Schadstoffe nachzuweisen sind. ” Aus all diesen Gründen rät Ute Mons bei der Nutzung von Geräten wie Iqos vorerst zu Vorsicht.

Welches ist die neueste IQOS?

Jan. 8, 2019 Als perfekte Ergänzung zu Ihrem IQOS 3 Kit können Sie nun auch das IQOS 3 Multi im IQOS Online Shop kaufen. Das neue IQOS Multi ist die All-in-One Lösung, da es Holder und Pocket Charger in einem ist. Zudem ist das IQOS Multi auch kompakter als das neue IQOS 3 und das Vorgängermodell IQOS 2.

  • 4 Plus;
  • Wenn Sie Ihr Multi vollständig aufgeladen haben, können Sie 10 Tabaksticks nacheinander konsumieren, ohne es laden zu müssen;
  • Daher ist das Multi auch der perfekte Begleiter für unterwegs;
  • Nach 10 HEETS können Sie das Multi bequem mit dem mitgeliefertem USB-Kable und Power Adapter laden oder auch die Autohalterung in Kombination mit dem USB-Kabel;

Das neue Device ist in verschiedenen Farben erhältlich: Warm White ,  Brilliant Gold ,  Stellar Blue , und Velvet Grey. Außerdem haben Sie zu den verschiedenen Farben die Möglichkeit, Ihr IQOS Multi mit passenden Accessoires zu einem Einzelstück zu machen!.

Wie heißt die neue IQOS?

Aber welches Modell ist das richtige? – Das individuell richtige Modell für jeden Benutzer kommt vor allem auf das Einsatzgebiet an. So bietet sich beispielsweise für Pendler die IQOS Iluma ONE an, da dieses Modell perfekt für unterwegs geeignet ist. Technikaffine Verbraucher werden wahrscheinlich an der IQOS Iluma PRIME am meisten Gefallen finden.

Welches ist der beste IQOS?

Der IQOS 3 DUO Tabakerhitzer gilt als absoluter Bestseller und ist Hauptbestandteil von unserem IQOS Test.

Welche HEETS ähneln Marlboro?

Startseite » IQOS » HEETS Sienna Selection (HEETS Marlboro Red Label)

  • Iqos Iluma Wann In Deutschland

6,50  € Die HEETS Sienna Selection Red Label HEETS bieten einen milden und feinwürzigen Marlboro Tabakgeschmack mit feiner Holznote für Ihre Philip Morris IQOS Zigarette. Lieferzeit: versandfertig in 24 h

  • Beschreibung