Wann Spielt Deutschland Gegen Spanien Handball 2022?

Wann Spielt Deutschland Gegen Spanien Handball 2022
DHB-Team zwischen Corona-Chaos und Hauptrunde – Denn: Torhüter Andreas Wolff wurde bereits am Montag positiv auf Corona getestet, Gislason nominierte Johannes Bitter als zweiten Keeper nach. Am Dienstag wurde dann auch noch Till Klimpke positiv getestet, weshalb das DHB-Team ohne Bitter keinen Torhüter für das Spiel gegen Polen gehabt hätte.

Ein Wettlauf gegen die Zeit begann, denn die fünf Nachnominierten reisten erst am Dienstagmorgen an und mussten noch auf ihr negatives Testergebnis warten. Die Freigabe kam am Nachmittag und sorgte für Erleichterung bei allen Verantwortlichen.

Im Spiel gegen Polen bewies die DHB-Auswahl Kampfgeist, die Abwehr zeigte eine tolle Leistung, weshalb das Spiel gewonnen und die Mannschaft als Gruppenerster in die Hauptrunde einziehen konnte. Dort warten jetzt Spanien, Norwegen, Schweden und Russland.

Gleich zum Auftakt muss das Team von Alfred Gislason am Donnerstag (20. 01. 2022) gegen den amtierenden Europameister Spanien ran. Keine leichte Aufgabe, doch gerade scheint es, als könnte die deutsche Nationalmannschaft alles schaffen, wenn sie nur wollen.

Das Spiel zwischen Deutschland und Spanien bei der Handball-EM 2022 beginnt am Donnerstag, 20. 01. 2022, um 18 Uhr in der Halle in Bratislava. Wir sagen Ihnen, wie Sie die Partie live im TV und im Live-Stream verfolgen können.

Wo wird heute Deutschland gegen Spanien übertragen?

Nach dem erfolgreichen Auftakt bei der Frauen-EM 2022 wartet nun Spanien auf die deutsche Nationalelf. Wo ist das Spiel live in TV und Stream zu sehen? Wann Spielt Deutschland Gegen Spanien Handball 2022 Zweites Spiel, zweiter Sieg? Auf die deutschen Nationalspielerinnen wartet am Dienstag Spanien. IMAGO/Eibner Mit dem 4:0 gegen Dänemark hat Deutschland bei der Frauen-EM ein erstes Ausrufezeichen gesetzt. Am Dienstag (21 Uhr) geht es gegen einen Titelfavoriten weiter: In Brentford trifft das Team von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg auf Spanien.

Die ARD überträgt das Gruppenspiel sowohl im TV als auch via Stream in der ARD-Mediathek. Außerdem zeigt Streaminganbieter DAZN alle Partien des Turniers und ist deshalb auch beim zweiten deutschen EM-Auftritt dabei.

In der ARD darf Bernd Schmelzer als Kommentator ran, bei DAZN Jan Platte. jpe.