Warum Spielt Deutschland Heute Mit Trauerflor?

Warum Spielt Deutschland Heute Mit Trauerflor
Stand: 21. 07. 2022 18:36 Uhr Deutschland wird im EM-Viertelfinale heute Abend gegen Österreich wegen des Todes von Fußball-Legende Uwe Seeler in Trauerflor auflaufen. Das teilte Annette Seitz, Pressesprecherin der DFB-Frauen, am frühen Donnerstagabend (21.

  1. 07;
  2. 22) wenige Stunden vor Beginn des Duells mit der Alpenrepublik (21 Uhr) mit;
  3. Kurz zuvor war bekannt geworden, dass Seeler im Alter von 85 Jahren im Kreis seiner Familie zu Hause in Norderstedt verstorben ist;

Vor der Partie wird es im Stadion von Brentford eine Schweigeminute geben. Der Ehrenspielführer der deutschen Nationalmannschaft und Ehrenbürger seiner Heimatstadt Hamburg hatte zuletzt mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Der Angreifer, der in seiner Karriere auf Vereinsebene nur für den HSV auflief, bestritt 72 Länderspiele und erzielte dabei 43 Tore.

Warum spielt Frankfurt heute mit Trauerflor?

12. 28 Uhr: Schweigeminute und Trauerflor beim Spiel Eintracht gegen Salzburg – Die Eintracht plant eine Schweigeminute vor dem offiziellen Beginn der Partie gegen Salzburg am Abend. Außerdem werde die Mannschaft in Trauerflor spielen, kündigte der Verein auf seiner Homepage an. Empfohlener externer Inhalt Twitter Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter -Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter -Inhalte auf t-online. de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren. Twitter-Inhalte immer anzeigen “Eintracht Frankfurt ist aufgrund dieser Vorfälle geschockt und in Gedanken bei den Angehörigen der Opfer”, heißt es weiter.

Warum tragen die Bayern Spieler Trauerflor heute?

Mit einer Schweigeminute haben die Klubs der Bundesliga vor den Spielen am Samstagnachmittag der Ukraine ihre Solidarität ausgedrückt. Der FC Bayern ließ sein Stadion aus Solidarität zu dem von Russland angegriffenen Land in blau und gelb erleuchten.

Warum trägt die DFB Elf Trauerflor?

Brentford (SID) – Die deutschen Fußballerinnen laufen im EM-Viertelfinale gegen Österreich am Donnerstag in Gedenken an die verstorbene Ikone Uwe Seeler mit einem Trauerflor auf. Das gab der Deutsche Fußball-Bund (DFB) rund drei Stunden vor Anpfiff (21 Uhr/ARD und DAZN) des K.

Wie hat die deutsche Frauenfußball Nationalmannschaft gegen Dänemark gespielt?

Das Spiel ist aus! Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft ist im Viertelfinale der Europameisterschaft ausgeschieden. Dänemark steht nach dem 2:1-Erfolg im Halbfinale und trifft am Donnerstag auf Österreich oder Spanien. Kerschowski schießt deutlich über das Tor.

Kerschowski hat die Möglichkeit zu flanken oder Däbritz im Zentrum anzuspielen. Stattdessen spielt sie einen furchtbaren Fehlpass. Die Extraspielzeit ist zur Hälfte rum. Der Jones-Elf fällt gerade nichts ein.

Vier Minuten Nachspielzeit. Vier Minuten Zeit für den sechsmaligen Titelverteidiger, um das Unentschieden zu erzwingen. Hat die deutsche Elf noch einen Pfeil im Köcher? Spielerwechsel (Deutschland) Petermann kommt für Dallmann Petermann ist der letzte Strohhalm im Spiel der deutschen Mannschaft. Dallmann ist 17 Meter vor dem Tor in einer guten Schussposition, schlägt aber noch einen Haken. Zu viel. Das hätte schon die Entscheidung sein können. Nadim setzt links im Strafraum zu einem tollen Schlenzer an. Knapp vorbei. Der Jones-Elf läuft die Zeit davon. 1:2 Tor für Dänemark Nielsen (Kopfball, Thogersen ) Dänemark geht in Führung! Thogersen wird bei ihrer Flanke von der rechten Seite überhaupt nicht angegangen. Im Zentrum hat Nielsen auch keine Gegenspielerin und köpft demnach aus zehn Metern freistehend per Aufsetzer ein. Keine zehn Minuten mehr. Wer folgt den Niederländerinnen ins Halbfinale. Der Ausgang ist komplett offen, eine Verlängerung “droht”. Klasse Schuss von Magull, die aus gut 25 Metern abzieht.

  • Nur noch fünf Minuten;
  • Marozsan wird links im Strafraum angespielt;
  • Die Lenkerin im deutschen Spiel hat aber keine wirkliche Idee;
  • Ihr Lupfer in die Mitte bringt nichts ein;
  • Eine Dänin fälscht noch ganz leicht ab – Ecke;

Die dänische Angreiferin kann weiterspielen. Die Dänin muss behandelt werden. Für solche Aktionen hat es auch schon mal Elfmeter gegeben. Glück für die DFB-Elf. Schult muss nach einer Nielsen-Flanke Kopf und Kragen riskieren und räumt dabei auch noch Nadim mit den Füßen ab.

Dahinter klärt Blässe vor Veje. Mittag vergibt die nächste Möglichkeit. Nach einer Däbritz-Flanke setzt sich die 32-Jährige im Duell gegen Larsen durch, köpft aber aus fünf Metern über das Tor. Nadim marschiert auf der rechten Außenbahn, Kerschowski kommt überhaupt nicht hinterher.

Die Dänin schlägt unbedrängt einen schwachen Ball nach innen. Die deutsche Defensive und das Umschalten auf Abwehr funktioniert bei der Jones-Elf überhaupt nicht. Die Dänen kontern und haben urplötzlich eine Überzahlsituation (vier gegen drei), machen daraus aber viel zu wenig. Spielerwechsel (Dänemark) Sandvej kommt für Röddik Hansen Eine zukünftige Deutschland-Legionärin kommt ins Spiel. Spielerwechsel (Dänemark) Thogersen kommt für Kildemoes Nils Nielsen wechselt erstmals und bringt Thogersen für Kildemoes. Mittlerweile ist es ein offener Schlagabtausch. Magulls Schuss aus 20 Metern wird von einer dänischen Verteidigerin geblockt. Spielerwechsel (Deutschland) Islacker kommt für Demann Zweiter Wechsel bei der DFB-Elf. Es wird offensiver. Toller, weil schnörkellos und schnell gespielter Vortrag der deutschen Mannschaft. Am Ende schlägt Dallmann links im Strafraum noch einen cleveren Haken und kommt anschließend zum Abschluss. Lykke Petersen wehrt prima mit den Füßen ab. Irgendwann wird sich die Lethargie der deutschen Abwehr rächen.

  • Auch Mittag rutscht der Ball aus 20 Metern komplett über den Schlappen;
  • Der Ball kullert in Richtung Eckfahne;
  • Dallmann wird jetzt immer wieder im Strafraum gesucht;
  • Diesmal säbelst die 22-Jährige zentral im Sechzehner über den Ball;
See also:  Wann Spielt Heute Deutschland Gegen England?

Demann steht viel zu weit von Harder weg, die aus der Drehung heraus am Tor vorbeischießt. Goeßling verliert als letzte Verteidigerin das Sprintduell gegen Harder, die nach einem unsauberen Kontakt aber die Kontrolle verliert und gegen die herausstürmende Schult das Nachsehen hat.

Die Däninnen werden immer besser. Nadim darf vom rechten Flügel aus ohne Gegnerdruck in die Mitte flanken. Am hinteren Pfosten steht Blässe zu weit von Veje weg, die aus kurzer Distanz den Ball an die Latte schießt.

Endlich kombinieren sich die Deutschen mal sehenswert in den gegnerischen Strafraum. Marozsan leitet einen Diagonalpass von Däbritz geschickt für Dallmann weiter. Diese scheitert anschließend im Abschluss an Lykke Petersen. Guter Vortrag von Kerschowski, die flach und gefährlich ins Zentrum flankt.

Weder Magull noch eine weitere Teamkollegin können den Ball verwerten. Die deutsche Mannschaft startet denkbar ungünstig in den zweiten Durchgang und ist aktuell anscheinend nur körperlich anwesend. Fast der zweite dänische Treffer innerhalb von gerade einmal 120 Sekunden.

Schult pariert klasse mit den Füßen gegen Troelsgaard, die vom rechten Fünfereck aus abzog. Vor der Flanke von Larsen zeigte die Schiedsrichter-Assistentin ein Foul von Marozsan an Larsen an, woraufhin sowohl Marozsan als auch Kerschowski das Spielen einstellten und Larsen flanken ließen. 1:1 Tor für Dänemark Nadim (Kopfball, Larsen ) Der Ausgleich! Nadim köpft nach einer Larsen-Flanke aus kurzer Distanz zum 1:1 ein. Allerdings gab es auch hier eine Fehlerkette der DFB-Frauen, die den Gegentreffer einleitete. Die Ecke bringt nichts ein, stattdessen läuft der dänische Konter. Bei diesem leistet sich abermals Blässe einen Fehler. Es gibt Eckstoß für Dänemark. Boye Sörensen klärt bei einer deutschen Flanke per Kopf zur Ecke.

  1. In der Mitte kam Blässe gegen Nadim überhaupt nicht ins Kopfballduell;
  2. Schult konnte auf der Linie nicht mehr abwehren;
  3. Der zweite Durchgang geht mit einer Veränderung bei der deutschen Mannschaft los;
  4. Deutschland führt gegen Dänemark nach gutem Beginn mit 1:0;

Der Führungstreffer war allerdings durch einen schlimmen Fehler der dänischen Torfrau begünstigt. Anschließend verlor die Jones-Elf immer mehr ihre Dominanz und die Mannschaft von Nils Nielsen fand besser rein. Noch hat der knappe Vorsprung des Titelverteidigers aber Bestand.

  • Marozsan mit einem letzten Versuch aus der Distanz;
  • Der Schuss der 25-Jährigen fliegt einen knappen Meter über das Tor;
  • Eine Minute wird nachgespielt;
  • Nach der folgenden Ecke fliegt ein dänische Kopfballversuch deutlich am Tor vorbei;

Schult wird jetzt häufiger geprüft. Von der rechten Seite aus probiert es Troelsgaard Nielsen, doch die deutsche Torfrau lenkt die Kugel über den Querbalken. Deutschland kontert sich nach einem Ballgewinn schnell an den gegnerischen Strafraum. Doorsoun-Khajehs Schuss wird von Lykke Petersen sicher abgefangen.

Links am Strafraumrand sucht Veje Nadim mit einem Steilpass. Schult hat gut aufgepasst und begräbt den Ball unter sich. Noch fünf Minuten im ersten Durchgang. Der deutschen Mannschaft käme die Pause nach den letzten Minuten sehr entgegen.

Das war die große Ausgleichschance für Veje. Peter hatte zentral im Strafraum gegen Harder geklärt, dadurch aber Veje den Ball mustergültig aufgelegt. Die 26-Jährige schießt Schult aus zwölf Metern genau in die Arme. Die folgende Ecke landet beinahe direkt im deutschen Kasten.

Schult verschätzt sich ein wenig und springt unter dem Ball durch. Nielsen flankt recht im Strafraum gegen zwei Deutsche. In der Mitte verpasst Harder die Hereingabe, dahinter klärt Blässe nur mit Mühe zur Ecke.

Die 24 Jahre alte Münchnerin kehrt aufs Spielfeld zurück. Demann hat’s bei einem Zweikampf am Mittelkreis erwischt. Zwei Betreuer eilen auf den Rasen. Goeßling spielt den nächsten furchtbaren Fehlpass im Aufbauspiel. Allerdings macht die 31-Jährige ihren Fehler sofort wieder durch ein gutes Stellungsspiel gut.

  • Eine halbe Stunde ist rum;
  • Die deutsche Mannschaft führt verdient, wenngleich die Partie in den letzten Minuten anfälliger für Fehler wurde;
  • Auch die Jones-Elf leistet sich immer wieder die eine oder andere Unachtsamkeit;

Mittlerweile hat es wieder begonnen, stärker zu regnen. Mittag und Marozsan erobern klasse in der gegnerischen Hälfte die Kugel. Zum Abschluss kommt der Titelverteidiger aber in dieser Situation nicht. Trotzdem: Die Einstellung stimmt bei den deutschen Frauen.

  1. Nach ihrem Bock zum 0:1 hat die dänische Torhüterin schon in der einen oder anderen gelungenen Aktion ihre Klasse gezeigt;
  2. Für Dallmann ist der Weg zum Tor rechts im Strafraum dicht;
  3. Also schiebt sie nach innen, wo Demann ankommt;

Die Münchnerin schließt sofort aus 18 Metern ab. Lykke Petersen hält klasse. Schult wird von den Däninnen unter Druck gesetzt und spielt rechts im Strafraum einen schlimmen Fehlpass in die Füße von Kildemoes. Die 20-Jährige kommt aus gut 30 Metern aber nicht in eine Abschlussposition.

Das Tor war leer. Harder verdribbelt sich links am Strafraum und wird zudem von ihrer Vereinskameradin Goeßling gut abgelaufen. Abstoß. Däbritz setzt sich links erst gut gegen ihre Gegenspielerin durch, schlägt dann aber eine unpräzise Flanke.

Im Zentrum verteilt Marozsan schön die Bälle, auf den Außenpositionen stehen Blässe und Kerschowski sehr hoch. Die DFB-Frauen wirken in ihren Aktionen reifer und gefestigter. Der Ball läuft bis auf wenige Ausnahmen gut bei der Jones-Elf. Die deutsche Elf spielt erst geduldig um den dänischen Strafraum, dann aber schlägt Kerschowski überhastet eine Flanke hinter das Tor.

See also:  Wie Viele Transsexuelle Leben In Deutschland?

Blässe mit der nächsten Unachtsamkeit in der deutschen Hälfte. Diesmal verspringt ihr der Ball bei der Annahme, Angreiferin Nadium kann daraus aber kein Kapital schlagen. Marozsan hebt den Ball mit viel Gefühl über die Mauer.

Doch dem Schuss fehlt ein wenig der Druck. Lykke Petersen pariert sicher. Mittag zieht 20 Meter vor dem Tor gegen Boye Sörensen ein Foul. Gute Freistoßmöglichkeit für die DFB-Frauen. Die ersten knapp zehn Minuten haben es in sich. Es geht hin und her: Demann feuert den nächsten Schuss aus der Distanz ab.

  • Lykke Petersen reagiert gut und wehrt den Ball zur Seite ab;
  • Um ein Haar der Ausgleich! Blässe spielt einen katastrophalen Fehlpass in der eigenen Hälfte und genau in die Füße von Harder;
  • Die Wolfsburgerin zieht links in den Strafraum ein und will den Ball an ihrer Vereinskollegin Schult vorbei ins Tor schieben;

Der Ball rollt nur um wenige Zentimeter am Pfosten vorbei. Diesmal reagiert Lykke Petersen besser. Däbritz schießt aus 15 Metern aus der Drehung aufs Tor – die 31 Jahre alte Dänin taucht blitzschnell ab und hält das Leder fest. Traumstart für die DFB-Elf, die jetzt etwas ruhiger das Spiel gestalten kann. 1:0 Tor für Deutschland I. Kerschowski (Rechtsschuss) Die deutsche Mannschaft geht mit dem ersten Angriff in Führung. Maroszan nimmt Kerschowski auf dem linken Flügel mit. Die Wolfsburgerin geht ein paar Schritte mit dem Ball, ehe sie am Strafraum nach innen zieht und auf das Tor schießt.

  1. Lykke Petersen im Tor der Däninnen sieht dabei nicht gut aus: Sie will übergreifen und das Leder abwehren, boxt sich so den Ball aber ins eigene Tor;
  2. Die deutsche Elf spielt in Weiß, die Däninnen tragen ein komplettes rotes Outfit;

Anpfiff! Mit 15 Stunden und 15 Minuten Verspätung startet das zweite Viertelfinale der Frauen-EM 2017. Die Spielerinnen nehmen Aufstellung zu den Hymnen. Begonnen wird mit der dänischen. Passend dazu regnet es schon wieder. Los geht’s. Die Schiedsrichterin Kaalin Kulcsar aus Ungarn führt die Mannschaften auf den Rasen.

  1. Bei den Männern stellt in der DFB-Formation stets der FC Bayern den größten Block;
  2. Bei den Frauen ist es der amtierende deutsche Meister Wolfsburg;
  3. Fünf Spielerinnen (Viererkette + Torfrau) verdienen ihr Geld bei den Niedersachsen;

Die dänische Aufstellung im Schema: Lykke Petersen – Nielsen, Boye Sörensen, Larsen, Röddik – Troelsgaard Nielsen, Jensen, Kildemoes, Veje – Nadim, Harder. Auch die von Nils Nielsen trainierten Däninnen agieren wohl in einem 4-4-2, wenngleich ohne Raute.

  • Taktisch wird es wohl auf ein 4-4-2 mit Raute hinauslaufen;
  • Noch etwas mehr als eine halbe Stunde;
  • Hier noch einmal die deutsche Aufstellung in der Auflistung: Schult – Blässe, Goeßling, Peter, Kerschowski – Demann – Doorsoun-Khajeh, Däbritz – Marozsan – Mittag, Dallmann;

Die Arena bietet gut 11. 000 Zuschauern Platz und ist die Heimspielstätte des Eredivisie-Klubs Sparta Rotterdam. In einer guten Dreiviertelstunde soll im Sparta-Stadion in Rotterdam dann aber der Ball rollen. Nach den heftigen Regenfällen und der Spielverschiebung am gestrigen Abend lautet die wichtigste Frage des Vormittags: Was macht das Wetter am heutigen Sonntag? Nun ja, es hat zwischenzeitlich schon geregnet, mittlerweile ist es aber nur noch ein bisschen wolkig.

  1. An manch einer Stelle zeigt sich sogar der blaue Himmel;
  2. Auch das dänische Team tritt unverändert an;
  3. Nils Nielsen schenkt derselben Elf das Vertrauen, die er gestern Abend aufgestellt hätte;
  4. Zweiter Versuch in Rotterdam! Zur Mittagsstunde wird das Viertelfinale zwischen Deutschland und Dänemark beginnen;

Der Rasen ist weitgehend abgetrocknet. Und bekannt ist seit wenigen Minuten auch, dass das DFB-Team verglichen mit dem gestrigen Abend in unveränderter Aufstellung antreten wird. Warum Spielt Deutschland Heute Mit Trauerflor Das war es von hier. Die Viertelfinalpartie zwischen Deutschland und Dänemark wurde aufgrund starker Regenfälle und eines unbespielbaren Rasens für heute abgesagt. Das Spiel wird morgen um 12 Uhr nachgeholt. Abwehrspielerin Peter zeigt sich erleichtert: “Es war das einzig Sinnvolle, dass das Spiel abgesagt wurde.

” Jones erklärte dem ZDF, dass die Mannschaft ins Hotel zurückfahren und dort übernachten wird. Marozsan, Mittag und Co. wirken selbst ein kleines bisschen ratlos, telefonieren mit ihren Handys. Die Spielerinnen sind noch einmal auf den Rasen gekommen und haben sich bei den Zuschauern für das lange Ausharren in der Arena bedankt.

See also:  Esc Wer Gab Deutschland Punkte?

Das Spiel soll morgen stattfinden, laut Jones “zwischen zwölf und 14 Uhr”. Jones: “Wenn man die Platzverhältnisse gesehen hat, dann war der Platz nicht bespielbar. Nils Nielsen und ich haben uns abgestimmt und gesagt, dass das kein Platz für ein Viertelfinale ist.

  1. ” Wir versorgen Sie weiterhin mit Stimmen, unter anderem von der Bundestrainerin Steffi Jones;
  2. Rolle rückwärts: Das Spiel wurde so eben abgesagt;
  3. Der DFB hat dies über seinen Twitter-Account bereits bestätigt;

Der offizielle Rahmen deutet auf einen Anstoß hin. Die UEFA hat die große, runde Plane im Mittelkreis ausgelegt. Ein weiteres Banner vor den Bänken wird ebenfalls vorbereitet. Warum Spielt Deutschland Heute Mit Trauerflor Die Spielerinnen sind jetzt in die Kabinen gejoggt. Sehen wir sie in wenigen Minuten wieder? Fakt ist, dass sich die Spielerinnen weiterhin warm machen. Mittlerweile stehen Torschüsse auf dem Programm. Ein Blick auf die Uhr: 21. 45 Uhr – die UEFA wollte zu diesem Zeitpunkt bekanntgeben, wie es heute Abend weitergeht.

Wir warten. Und die Spielerinnen machen sich weiter sehr konzentriert und fokussiert warm. Es könnte also tatsächlich sein, dass heute angepfiffen wird. Auch wenn das nicht zur Zufriedenheit vieler Verantwortlicher geschehe.

In den Ecken arbeiten die fleißigen Volunteers weiterhin daran, den Rasen von den Wassermassen zu befreien. Wie würde es im Falle einer Verschiebung weitergehen? Die anderen beiden Viertelfinals (Österreich-Spanien, England-Frankreich) finden morgen um 18 bzw.

  1. 20;
  2. 45 Uhr statt;
  3. Die Halbfinals sind für Donnerstag angesetzt;
  4. In spätestens acht Minuten soll eine Entscheidung fallen;
  5. Wenn man den Spielerinnen beim Aufwärmen zusieht, kann man sich nur schwer vorstellen, dass heute angepfiffen wird;

Die Bälle bleiben sofort im Rasen stecken. Dazu kommt, dass es wieder begonnen hat, zu regnen. Die Mannschaften kehren zum Warmmachen auf den Rasen zurück. Das ist wohl der letzte Versuch, heute noch anzupfeifen. Aktuell gibt es noch keinen neuen Stand. Immerhin hat es aber aufgehört zu regnen.

Hell bestätigte ebenfalls, dass sowohl Jones als auch Dänen-Coach Nielsen für eine Verlegung der Partie plädieren. Die Leiterin des Büros für Frauen-Fußball, Patrizia Hell, hat am ZDF-Mikrofon gesagt, dass bis 21.

45 Uhr eine Entscheidung fallen muss. In einer Viertelstunde gibt es ein weiteres Meeting zwischen den Offiziellen. Die Schiedsrichter hat sich derweil mit den beiden Trainerinnen zusammengesetzt. Bundestrainerin Steffi Jones soll dabei angeblich geäußert haben, dass man nicht spielen könne. Warum Spielt Deutschland Heute Mit Trauerflor Der Platz wird von Offiziellen der UEFA begutachtet. Die Pfützen an manchen Stellen des Platzes sind gigantisch groß. In zwölf Bundesliga-Spielen traf die Dänin immerhin sechs Mal für den deutschen Meister. Im Kader von Nils Nielsen finden sich zwei Deutschland-Legionärinnen: Sandvej verdient ihr Geld in Frankfurt, Angreiferin Harder in Wolfsburg. Warum Spielt Deutschland Heute Mit Trauerflor So eben wurde bekanntgegeben, dass der Anpfiff auf 21 Uhr verschoben wurde. Die Bedingungen können eine solche Partie auch mit entscheiden. Welche beider Mannschaften kann sich besser anpassen? Mittlerweile haben sich auch schon einige Pfützen auf dem Rasen gebildet. Trotzdem soll die Partie ganz regulär um 20. 45 Uhr losgehen. Die Jones-Elf qualifizierte sich als Gruppensieger für die Runde der letzten Acht, Dänemark war in der Staffel A Zweiter hinter den Niederländerinnen. Warum Spielt Deutschland Heute Mit Trauerflor Die Spielerinnen machen sich gerade warm und hätten besser mal einen Regenschirm mitnehmen sollen. Es schüttet wie aus Eimern. Die Gastgeberinnen bezwangen im ersten K. -o. -Spiel des Tages Schweden mit 2:0. Warum Spielt Deutschland Heute Mit Trauerflor In 45 Minuten startet das zweite Viertelfinale der Frauen-EM. Die deutsche Nationalmannschaft will es in Rotterdam den Niederländerinnen nachmachen und ins Halbfinale einziehen.

Warum Länderspiel mit Trauerflor?

Darum trug Spanien Trauerflor – Die spanische Nationalmannschaft läuft im Testspiel gegen Deutschland mit Trauerflor auf. Der Grund ist der Tod des Sohnes von Santiago Canizares. Santiago Canizares trauert um seinen fünfjährigen Sohn © Getty Images Der frühere spanische Nationaltorhüter Santiago Canizares trauert um seinen Sohn. Wie der langjährige Keeper des FC Valencia via Twitter bekannt gab, erlag Santi Canizares am Freitag im Alter von fünf Jahren einem Krebsleiden. Der spanische Fußballverband drückte Canizares sein Mitgefühl aus. In Erinnerung an Santi Canizares lief die Seleccion am Freitag im Länderspiel gegen Deutschland mit Trauerflor auf. Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier. Canizares beendete 2008 beim FC Valencia seine Karriere und arbeitete zuletzt als TV-Experte. Rodrigo widmete seinen Treffer gegen den Weltmeister dem früheren Nationaltorwart.

  1. Santiago Canizares wurde 2013 Vater von Drillingen;
  2. Die Erkrankung seines Sohnes hatte der 46-malige Nationalspieler im Juni vergangenen Jahres öffentlich gemacht;
  3. “Wir sind in diesem schweren Moment alle bei ihm”, sagte Rodrigo (27), der für Canizares’ ehemaligen Klub FC Valencia spielt;

Unmittelbar nach seinem Führungstreffer hatte der Stürmer beide Zeigefinger gen Himmel gerichtet.