Welche Autobahn Ist Die Längste In Deutschland?

Welche Autobahn Ist Die Längste In Deutschland
Mit rund 962 Kilometer ist die A7 die längste Autobahn Deutschlands und gleichzeitig die zweitlängste nationale Autobahn in Europa. Sie verläuft von der dänischen Grenze bei Handewitt nahe Flensburg durch sechs Bundesländer und endet bei Füssen an der Grenze zu Österreich.

Wo kreuzen sich die 2 längsten Autobahnen Deutschland?

Das Autobahnkreuz Biebelried ist ein Autobahnkreuz in Bayern bei Würzburg. Hier kreuzen sich die beiden längsten Autobahnen Deutschlands, die Bundesautobahn 3 und die Bundesautobahn 7. Das Kreuz liegt im unterfränkischen Landkreis Kitzingen, auf dem Gebiet der Gemeinde Biebelried, am Rande der Metropolregion Nürnberg.

Die umliegenden Städte und Gemeinden sind Mainstockheim, Kitzingen, Dettelbach und Rottendorf. Es befindet sich etwa 10 km südöstlich von Würzburg und 80 km nordwestlich von Nürnberg. Es ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt, da sich hier die A 3 und die A 7 kreuzen.

In unmittelbarer Nähe verlaufen die Bundesstraßen 8 und 22. Mehr Informationen.

Wer hat das größte Autobahnnetz?

Spanien hat das längste Autobahnnetz Europas. Die Fernstraßen erstrecken sich in dem südeuropäischen Land über mehr als 15. 600 Kilometer. Erst auf dem zweiten Platz folgt Deutschland, welches über die meisten Einwohner und auch über den größten Kfz-Bestand in der Europäischen Union verfügt.

Welche Autobahn geht durch die meisten Bundesländer?

Die A1 hat viele Namen auf ihrem Weg durch Deutschland: Zwischen Heiligenhafen und Hamburg heißt die “Vogelflug-Linie”, von Lübeck bis ins Ruhrgebiet “Hansalinie” und zwischen Köln und Trier ist sie als “Eifel-Autobahn” bekannt. Erfahren Sie mehr über eine der wichtigsten Autobahnen Deutschlands.

  • Der volle Name ist Bundesautobahn 1 (BAB1), oder kurz Autobahn 1 (A1).
  • Die A1 verläuft von der Ostsee bis ins Saarland.
  • Mit 774 Kilometern ist die A1 die drittlängste Autobahn Deutschlands.
  • Es sind jedoch nur 748 Kilometer der A1 in Betrieb.
  • Weitere 28 Kilometer der A1 sind in Planung.
  • Die A1 führt von allen Autobahnen Deutschlands durch die meisten Bundesländer.

Auf welcher Autobahn wird am schnellsten gefahren?

Auto-News Auf der A 9 wird am schnellsten gefahren Veröffentlicht am 12. 04. 2019 | Lesedauer: 2 Minuten Welche Autobahn Ist Die Längste In Deutschland Schneller als 150 km/h sind knapp 13 Prozent der Autofahrer unterwegs Quelle: SP-X Der durchschnittliche Autobahn-Nutzer fährt auch bei freigegebenem Tempo nur 122 km/h. Doch rund jeder Dritte ist deutlich schneller unterwegs. S P-X/Hamburg. Die Deutschen fahren auf Autobahnabschnitten ohne Tempolimit langsamer als Richtgeschwindigkeit. Im Schnitt erreichen sie auf freier Strecke 122 km/h, wie „Zeit Online” auf Basis von Verkehrsdaten des Navigationsgeräteherstellers Tomtom berichtet.

  1. Nur 30 Prozent der Fahrzeuge haben demnach mehr als 130 km/h auf dem Tacho;
  2. Schneller als 150 km/h sind nur noch knapp 13 Prozent unterwegs, mehr als 190 km/h erreichen 1,3 Prozent;
  3. Die relativ moderate Fahrweise ist aber nicht überall üblich;
See also:  Wie Viele Transsexuelle Leben In Deutschland?

Einige Autobahnabschnitte sind den Daten zufolge wahre Rennstrecken. So passieren die schnellsten zehn Prozent der Pkw die Anschlussstelle Burgau auf der A 8 zwischen Augsburg und Ulm mit 204 km/h. Zum Vergleich: Bundesweit gesehen fahren die schnellsten zehn Prozent im Schnitt 185 km/h.

Ebenfalls sehr schnell gefahren wird auf der A 9 zwischen Nürnberg und Ingolstadt, wo auf Höhe der Ortes Lohne ein Durchschnittstempo von 160 km/h erreicht wird – der höchste Durchschnittswert in Deutschland.

Ermittelt man die Durchschnittsgeschwindigkeit im kompletten deutschen Autobahnnetz – inklusive limitierten und unlimitierten Abschnitte, liegt diese bei 125 km/h. Auf den Abschnitten mit Tempolimit halten sich viele Fahrer nur grob an die Vorgaben. Die Bereitschaft zur Übertretung wächst mit dem Sinken der erlaubten Geschwindigkeit.

Auf welcher Autobahn kann man am schnellsten fahren?

Raserstrecken auf der Autobahn Auf diesen Streckenabschnitten fahren die schnellsten zehn Prozent der Fahrzeuge 180 Stundenkilometer und mehr. Seit Jahren gibt es die Forderung, die Autobahn -Höchstgeschwindigkeit auf 120 oder 130 zu begrenzen.

Was ist die breiteste Autobahn in Deutschland?

  • Thema ignorieren

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    • #1

    Hi, da ich ja noch nicht überall in D herumgekurvt bin , würde mich mal interessieren, wo die breiteste Sch n eise in den Wald geschlagen wurde Und zwar nicht nur für ein paar Hundert Meter an einem Kreuz oder Einmündung, sondern ein richtiges Stück (>5km). Mein Favorit ist die A5 zwischen Darmstadt und Frankfurt mit je 4 Richtungsspuren + jeweils einem Standstreifen. Macht krasse 10 Fahrbahnen auf knapp 20km Länge.

    • #2

    Zitat Original geschrieben von SB68Manm Hi, da ich ja noch nicht überall in D herumgekurvt bin , würde mich mal interessieren, wie die breiteste Scheise in den Wald geschlagen wurde Und zwar nicht nur für ein paar Hundert Meter an einem Kreuz oder Einmündung, sondern ein richtiges Stück (>5km). Mein Favorit ist die A5 zwischen Darmstadt und Frankfurt mit je 4 Richtungsspuren + jeweils einem Standstreifen. Macht krasse 10 Fahrbahnen auf knapp 20km Länge. Alles anzeigen vielleicht soll das ja irgenwann mal als flugzeug-landebahn unfunktioniert werden bin da mal vor 10 jahren auf festgefahrener schneedecke drüber gefahren, das war unfassbar. erst recht weil fast kein auto drauf war.

    • #3

    Zitat. die breiteste Scheise in den Wald geschlagen wurde wie krass meinst du das Gruss

    • #4

    jaja, kaum macht man mal einen kleinen Flüchtigkeitsfehler.

    • #5

    Ja ja hi hi Aber die A3 vom Wiesbadener Kreuz am Flughafen vorbei 6 Spuren+Standstreifen das ist der Renner. Vorallem bei Nacht. Hell beleuchtet und top ausgebaut. Mit Bike 320km/h und + Gruss

    • #6

    Das mit den Flugzeug-Startbahnen ist garnicht so abwegig. Zu Zeiten des “kalten Krieges” wurden verschiedene Autobahnabschnitte tatsächlich so ausgebaut, daß diese im Verteidigungsfall kurzfristig zu Jetpisten umfunktioniert werden konnten. Würde mich im Gegenzug mal interessieren, auf welchen AB-Abschnitten es denn am engsten zugeht (Kölner Ring?) Gruß – Bernie

    • #7

    Zitat Original geschrieben von Bernie-S Würde mich im Gegenzug mal interessieren, auf welchen AB-Abschnitten es denn am engsten zugeht (Kölner Ring?) A8 zwischen Augsbuzrg und Sulzemoos, zweispurig und grösstenteils ohne Standspur.

    • #8

    Auch Eng: A8 Leonberg-Pforzheim 2 Spuren fast immer ohne Standstreifen. Dazu viele feine Betonplatten, wohlnoch aus den 30er Jahren. Einfahrt Pforzhein-Ost (Richtung KA) nicht mal Beschleunigungsspur Garfield

    • #9

    Jau die A8 ist grauenvoll in der Pforzheimer Ecke. Macht gar keinen Spaß von Stuttgart nach KA zu gondeln. Gruß Olli

    • #10

    Sehr eng geht es auch auf der A3 direkt bei Aschaffenburg zu. 4 Spuren, wobei die linken Spuren nun schon seit ~3Jahren nur 2,1m breit sind! Bietet jemand weniger? Markus

    • #11

    Könnt Ihr alle nicht lesen Macht gefälligst einen eigenen Thread auf, wenn Ihr die engste Straße sucht Und der Mod macht fleißig mit

    • #12

    Zitat Original geschrieben von SB68Manm Könnt Ihr alle nicht lesen Macht gefälligst einen eigenen Thread auf, wenn Ihr die engste Straße sucht Und der Mod macht fleißig mit Naja, nachdem die breiteste scheinbar schon gefunden wurde;)

    • #13

    Die breiteste Autobahn ist eine Bekannte von mir. Immer besoffen und nimmt jeden Fly Tippe ansonsten auf die A5.

    • #14

    Zitat Original geschrieben von fly530d Die breiteste Autobahn ist eine Bekannte von mir. Immer besoffen und nimmt jeden Fly Tippe ansonsten auf die A5. Alles anzeigen Telefonnummer?

    • #15

    Zitat Original geschrieben von OlliD Jau die A8 ist grauenvoll in der Pforzheimer Ecke. Macht gar keinen Spaß von Stuttgart nach KA zu gondeln. Gruß Olli Die ganze A8 ist bescheuert, fängt schon in München an und zieht sich bis KA so durch. Völlig bekloppt, fahr ich die nä. 10 Jahre nimmer

    • #16

    Zitat Original geschrieben von soleil Aber die A3 vom Wiesbadener Kreuz am Flughafen vorbei 6 Spuren+Standstreifen das ist der Renner. Vorallem bei Nacht. Hell beleuchtet und top ausgebaut. Mit Bike 320km/h und + Gruss Die A3 ist AFAIK ab Köln bis Frankfurt 6+2-Spurig. Da bin ich im Mai das letzte Mal abends mit fast immer Vmax in meinem 318er runtergeflogen. “Meine” Hausrennstrecke A5 toppt eigentlich alles. Ich kenne auch sonst keine AB, die 8+2 Spuren zu bieten hat. Aber ich war noch nicht im hohen Norden und tief im Osten der Republik.

    • #17

    Die A1 bei Remscheid ist auch recht eng, dort gilt auch nur 100 und vor den Kurven stehen diese Rot-Weißen gestreiften Schilder, die vor engen Kurven warnen.

    • #18

    Ich schließ mich dem allgemeinen Tenor an: Die A5 ist die breiteste! Macht richtig Spaß, nachts drüber zu brettern! Tagsüber weniger. Und die A8 ist die engste: Kotzt Tag und Nacht einfach nur an. :flop:

    • #19

    Ist der Grund für die überbreite Autobahn tatsächlcih der Kalte Krieg gewesen? Naja, die Autobahn führt ja direkt am US Flughafen vorbei, ich dachte bis jetzt eigentlich immer, dass sie dazu da war, damit Flugzeuge notlanden könnten, also eher so zivile Gleich dazu gelernt

    • 1 Seite 1 von 2
    • 2

Wie lang sind alle deutschen Autobahnen zusammen?

Deutsches Autobahnnetz erreicht Rekordlänge – die Gesamtlänge des deutschen Autobahnnetzes war am 1. Januar 2021 mit rund 13. 200 Kilometern zu beziffern und damit länger als je zuvor. Seit dem Jahr 1995 sind damit über 2. 000 Autobahnkilometer hinzugekommen.