Welche Flüsse Gibt Es In Deutschland?

Welche Flüsse Gibt Es In Deutschland
Flüsse mit über 200 km Länge [ Bearbeiten | Quelltext bearbeiten ] – In nachfolgender Tabelle sind über 200 km lange Fließgewässer aufgeführt. Da der Name des Flusses auch für das Flusssystem insgesamt steht und der hydrologische Hauptfluss nicht selten von scheinbaren Nebenflüssen gebildet wird, sind zusätzlich der größte (wasserreichste; markiert mit „G”) und der längste Quellast (markiert mit „L”) angegeben.

  • Die quantitativen Angaben umfassen die Länge der entsprechend benannten Fließstrecke, die längste Fließstrecke, die längste Fließstrecke innerhalb Deutschlands, den mittleren Abfluss am wasserreichsten inländischen Punkt, das gesamte Einzugsgebiet und das Einzugsgebiet innerhalb Deutschlands;

Es folgt das Quell- und Mündungsgebiet, berührte Bundesländer und wichtige Nebenflüsse. Erläuterungen zum Verständnis befinden sich in der Legende unterhalb der Tabelle:

Fluss Flusssystem Größter Quellast (G): Längster Quellast (L): Länge (Name) in km Länge (max. ) in km Länge (max. ) in D in km Mittlerer Abfluss in D in m³/s Einzugs- gebiet gesamt in km² Einzugs- gebiet in D in km² Quelle bei (Ort, Berg) (Landsch. ) Mündung in: (Gewässer) bei: (Ort, Land) Berührte Bundes- länder Wichtige Nebenflüsse in D
Donau Donau Flaz , Inn (G) Breg (L) 2. 811 2. 857 647 1. 490 795. 686 56. 113 [E 1] Furtwangen ( BW ) ( Schwarzwald ) Schwarzes Meer ( Tulcea , RO ) BW , BY Iller , Lech , Altmühl , Naab , Regen , Isar , Inn
Rhein Rhein Aare (G) Rein da Medel (L) 1. 048 [L 1] 1. 233 865 2. 300 198. 735 102. 159 [E 1] Disentis ( CH ) ( Alpen ) Nordsee ( Rotterdam , NL ) BY , BW , RP , HE , NW Neckar , Main , Lahn , Mosel , Ruhr , Lippe
Elbe Elbe Moldau (G, L) 1. 094 1. 245 727 870 148. 268 97. 175 Spindlermühle ( CZ ) ( Riesengebirge ) Nordsee ( Cuxhaven , NI / SH ) SN , BB , ST , NI , MV , SH , HH Schwarze Elster , Mulde , Saale , Havel
Oder Oder Oder (G) Warthe (L) 866 1. 045 179 540 118. 890 5. 633 [E 1] Fiedelhübel ( CZ ) ( Sudeten ) Stettiner Haff ( Pölitz , PL ) BB Lausitzer Neiße
Weser Weser Eder , Fulda (G) Saar , Werra (L) 452 750 [L 2] 750 390 [Q 1] 41. 094 41. 094 Hildburghausen ( TH ) ( Thüringer Wald ) Nordsee ( Bremerhaven , HB / NI ) TH , HE , NI , NW , HB Aller , Hunte
Mosel Rhein Moselotte (G, L) 545 549 242 320 28. 286 9. 637 Épinal ( F ) ( Vogesen ) Rhein ( Koblenz , RP ) SL , RP Saar , Sauer , Kyll
Main Rhein Fränk. Rezat , Rednitz , Regnitz (G, L) 524 569 569 211 27. 292 27. 292 Kulmbach , ( BY ) ( Fichtelgebirge ) Rhein ( Mainz-Kostheim , HE ) BY , HE , BW Itz , Regnitz , Fr. Saale , Tauber , Kinzig , Nidda
Inn Donau Flaz (G) Aua da Fedoz (L) 517 522 [L 3] 218 738 25. 700 8. 060 [E 1] St. Moritz ( CH ) ( Alpen ) Donau ( Passau , BY ) BY Alz , Salzach , Rott , Mangfall
Saale Elbe Saale (G, L) 413 413 413 117 24. 079 24. 079 Hof ( BY ) ( Fichtelgebirge ) Elbe ( Barby , ST ) BY , TH , ST Schwarza , Ilm , Unstrut , Weiße Elster , Bode
Spree Elbe Spree (G, L) 382 382 382 36 9. 793 9. 763 Spreedorf , Neugersdorf , Kottmar ( SN ) ( Lausitzer Bergland ) Havel (Berlin, BE ) SN , BB , BE Dahme
Ems Ems Ems (G, L) 371 371 371 125 17. 934 17. 934 Schloß Holte-Stukenbrock ( NW ) ( Teutoburger Wald ) Nordsee ( Emden , NI , NL ) NW , NI Hase , Leda , Jümme
Neckar Rhein Bad. Eschach (G) Württ. Eschach (L) 367 384 384 145 14. 000 14. 000 Villingen-Schwenningen ( BW ) ( Schwarzwald ) Rhein ( Mannheim , BW ) BW , HE Fils , Rems , Enz , Kocher , Jagst , Zaber
Havel Elbe Spree (G, L) 325 560 560 103 24. 096 24. 096 Neustrelitz ( MV ) ( Mecklenb. Seenpl. ) Elbe ( Havelberg , ST ) MV , BB , BE , ST Spree , Nuthe , Rhin , Dosse
Eger Elbe Eger (G, L) 316 316 38 3,6 [Q 2] 5. 614 310 Marktredwitz ( BY ) ( Fichtelgebirge ) Elbe ( Litoměřice , CZ ) BY Wondreb
Werra Weser Schleuse (G) Saar (L) 292 298 [L 4] 298 51,2 5. 496 5. 496 Hildburghausen ( TH ) ( Thüringer Wald ) Weser ( Hann. Münden , NI ) TH , HE , NI Ulster , Hörsel
Isar Donau Isar (G) Lafatscher Bach (L) 286 295 263 175 8. 370 7. 965 [E 1] Scharnitz ( A ) Alpen Donau ( Deggendorf , BY ) BY Loisach , Amper
Mulde Elbe Flöha , Zschp. , F. Mulde (G) Zwickauer Mulde (L) 290 290 290 73 7. 400 7. 017 [E 1] Schöneck , Freiberg ( SN ) Erzgebirge Elbe ( Dessau , ST ) SN , ST Zwickauer Mulde , Freiberger Mulde , Zschopau
Leine Weser Oder , Rhume (G) Leine (L) 281 281 281 61,7 6. 512 6. 512 Leinefelde ( TH ) Eichsfeld Aller ( Schwarmstedt , NI ) TH , NI Rhume , Innerste
Lech Donau Lech (G, L) 264 264 170 115 [Q 3] 3. 926 2. 574 [E 1] Lech ( A ) Alpen Donau ( Marxheim , BY ) BY Vils , Halblech , Wertach
Aller Weser Oder , Rhume , Leine (G), Leine (L) 260 346 346 120 15. 744 15. 744 Seehausen ( ST ) ( Magdeburger Börde ) Weser ( Verden – Eissel, NI ) ST , NI Oker , Fuhse , Örtze , Leine , Böhme
Weiße Elster Saale Weiße Elster (G, L) 257 257 247 26 [Q 4] 5. 384 4. 961 [E 1] Výhledi ( Aš ; CZ ) Saale ( Halle , ST ) SN , TH , ST Pleiße , Weida
Lahn Rhein Lahn (G) Felda , Ohm (L) 246 250 250 52 5. 964 5. 964 am Lahnkopf ( Lahnhof , NW ) ( Rothaargebirge ) Rhein ( Lahnstein , RP ) NW , HE , RP Ohm , Dill , Weil , Emsbach , Elbbach
Saar Rhein Sarre Rouge (G, L) 227 227 104 78,2 7. 431 3. 605 nahe dem Donon ( Schirmeck , F ) ( Vogesen ) Mosel ( Konz , RP ) SL , RP Blies , Nied , Prims , Leukbach
Salzach Donau Krimmler Ache (G, L) 226 232 59 251 6. 704 1. 171 [E 1] am Salzachgeier ( A ) ( Kitzbüheler Alpen ) Inn ( Haiming , BY ) BY Saalach
Altmühl Donau Altmühl (G, L) 220 220 220 24 [Q 5] 3. 257 [E 1] 3. 257 Rothenburg ob der Tauber ( BY ) ( Frankenhöhe ) Donau ( Kelheim , BY ) BY Sulz , Schwarzach , Weiße Laber
Lippe Rhein Pader (G) Alme (L) 220 268 268 46 4. 882 4. 882 Bad Lippspringe ( NW ) ( Eggegebirge ) Rhein ( Wesel , NW ) NW Pader , Alme , Glenne , Seseke , Stever
Ruhr Rhein Renau , Neger (G, L) 219 227 227 81,6 4. 485 4. 485 Ruhrkopf ( Winterberg , NW ) Rothaargebirge Rhein ( Duisburg – Ruhrort , NW ) NW Möhne , Hönne , Lenne , Volme
Fulda Weser Eder (G, L) 218 219 219 66,9 6. 947 6. 947 Wasserkuppe ( HE ) ( Rhön ) ( Landkreis Fulda ) Weser ( Hann. Münden NI ) HE , NI Lüder , Haune , Eder
Elde Elbe Elde (G, L) 208 208 208 11 2. 990 2. 990 Darze ( MV ) ( Mecklenburgische Seenplatte ) Elbe ( Dömitz , MV ) MV Störkanal
Kocher Rhein Lein (G, L) 168 201 201 22,5 1. 961 1. 961 Oberkochen ( BW ) ( Schwäbische Alb ) Neckar ( Bad Friedrichshall , BW ) BW Lein , Rot , Bühler , Brettach

Legende (alphabetisch gelistet): Die innerhalb der Tabellen-Kopfzeile erwähnte Abkürzung „D” steht für Deutschland. Innerhalb der Tabelle erwähnte deutsche Bundesländer (nach ISO 3166-2:DE geordnet): Innerhalb der Tabelle erwähnte Anrainerstaaten Deutschlands bzw. der genannten Flüsse (nach Kfz-Nationalitätszeichen geordnet): Anmerkungen zur Abflussmenge:

  1. ↑ Abflusswerte der Mittelweser am Wehr Bremen-Hemelingen von 327m³/s und der Abflüsse von Ochtum , Lesum , Hunte und Geeste von zusammen ca. 60m³/s (GKSS Forschungszentrum Geesthacht GmbH: Gewässeranalytische Untersuchungen der Unterweser im Herbst 1979. Externer Bericht GKSS 80/E/27 , Geesthacht 1980)
  2. ↑ Pegel Hohenberg
  3. ↑ Der Wert ergibt sich aus dem Pegel Augsburg und der Differenz vergleichbarer Donaupegel oberhalb (Donauwörth) und unterhalb (Ingolstadt) unter Berücksichtigung des dazwischen liegenden Donau-Einzugsgebietes ohne Lech-Einzugsgebiet; Werte des Hochwassernachrichtendienstes Bayern
  4. ↑ 25,1 m³/s am Pegel Oberthau , 17,8 km oberhalb der Mündung, EZG: 4. 939 km² (96 % des EZG)
  5. ↑ hochgerechnet vom Pegel Beilngries (15,7m³/s, 69 % des Einzugsgebietes)

Anmerkungen zur Länge:

  1. ↑ Länge ohne Waal
  2. ↑ Ab Fehrenbachscher Quelle der Werra, s. Artikel Werra , offiziell 744 km
  3. ↑ gemessen in: Landeskarte der Schweiz 1:25000. Blätter 1276 und 1277
  4. ↑ Ab Fehrenbachscher Quelle, s. Artikel Werra

Anmerkungen zum Einzugsgebiet:

  1. ↑ Hochspringen nach: a b c d e f g h i j http://www. rz. uni-karlsruhe. de/~au07/auenbilanzierung/dokumente/bearbeitungskulisse_tabelle. pdf  ( Seite nicht mehr abrufbar , Suche in Webarchiven )    Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.

Wie heißen alle Flüsse in Deutschland?

Wie viele Flüsse gibt es in ganz Deutschland?

Dabei gibt es in Deutschland rund 15. 000 Flüsse mit einem Einzugsgebiet von mehr als zehn Quadratkilometern.

Wie heißen die 4 größten Flüsse im Norden Deutschlands?

Wie heißt der längste Fluss Deutschlands und wie lang ist er?

Wie heißen die drei längsten Flüsse in Deutschland? – Die drei längsten deutsche Flüsse in Deutschland sind der Rhein (865 km in Deutschland von insgesamt 1. 233 km Länge), die Elbe (727 km in Deutschland von insgesamt 1. 094 km) und die Donau (647 km in Deutschland von insgesamt 2.

Wie viele Seen und Flüsse hat Deutschland?

Eine kurze Übersicht darüber, wie viele Flüsse Deutschland hat – Die Anzahl der Flüsse in Deutschland ist relativ hoch. Hierbei sollte beachtet werden, dass es sich nicht nur um die großen Fließgewässer handelt, die allgemein bekannt sind, sondern auch um wesentlich kleinere und kürzere Flüsse, die oftmals nur lokal bekannt sind.

  • Sie können eine relativ gut strukturierte Übersicht im Internet finden. Am schnellsten geht es, wenn Sie den Link öffnen. Hier werden nicht nur große und bekannte Flüsse aufgelistet, sondern auch weniger bekannte und kleinere Gewässer.
  • Die Anzahl der Flüsse in Deutschland mit einer Länge von über 200 Kilometer ist verhältnismäßig gering. Zu den bekanntesten zählen Oder, Weser, Rhein, Main, Donau, Mosel, Inn, Saale, Spree, Ems, Neckar, Havel, Werra, Eger, Isar, Mulde, Leine, Aller, Lech, Saar, Lahn, Salzach, Altmühl, Lippe, Ruhr, Fulda und die Elde.
  • Die Zahl an Flüssen in der oben genannten Liste beträgt 894. Hierbei werden auch Gewässer von einer Länge unterhalb der 200-Kilometer-Marke aufgeführt. Das Längenspektrum bei den 894 Gewässern reicht von über 2000 bis hin zu 10 Kilometern.

Bei der Auflistung ist zu beachten, dass es sich auch um Nebenflüsse der größeren Gewässer handeln kann und dass nicht alle Fließgewässer auch in Deutschland entspringen oder münden. In einigen Fällen entspringen die Gewässer in einem Nachbarland und durchqueren Deutschland, um in einem anderen Nachbarland zu münden, wie zum Beispiel der Rhein. Es kann aber auch sein, dass der Fluss in Deutschland entspringt und dann in ein Nachbarland fließt. Rhein und Elbe gehören zu den größten Flüssen in Deutschland. Sie fließen durch verschiedene ….

Welche zwei Flüsse fließen durch vier Bundesländer?

Wie heißt der Fluss in Bayern?

Der Hauptfluss Bayerns ist die Donau, die bei Passau nach Österreich fließt. Ihre größten Nebenflüsse sind Iller, Lech, Isar und Inn sowie Wörnitz, Altmühl, Naab und Regen.

Welche Fluss fließt in die Ostsee?

Das Baltische Meer- ein Kurzportrait – Die Ostsee ist das jüngste Meer Europas. Mit ihren 12. 000 Jahren steckt sie damit noch in den geologischen Kinderschuhen. Lange Zeit war die Ostsee ein Süßwassermeer. Vor ca. 5000 Jahren führte ein Anstieg des Meeresspiegels zu einer (erneuten) Verbindung mit der Nordsee – so konnte Salzwasser in die Ostsee einströmen.

Ein Liter Salzwasser, der von der Nordsee in die Ostsee fließt, braucht rund 30 Jahre, bis er wieder zurückgelangt. Für die Ostsee gilt: klein aber fein. Mit einer Fläche von 412560km² ist die Ostsee nur rund 10% größer als Deutschland und zählt zu den kleinsten Meeren der Welt.

Die Wassermenge der Ostsee würde zweimal in die Nordsee hineinpassen. Der Name “Ostsee” bezieht sich auf die geografische Lage aus Sicht der Germanen. Eine andere Bezeichnung für das Binnengewässer ist Aestenmeer. Der Name ist darauf zurückzuführen, dass das Volk Aesten lange Zeit an der Ostsee lebte.

Vor allem in Skandinavien wird die Ostsee Baltisches Meer genannt. Über die Herkunft dieses Namens herrscht Uneinigkeit bei den Wissenschaftlern. Die Anrainerstaaten der Ostsee sind Deutschland, Dänemark, Schweden, Finnland, Russland, Estland, Lettland, Litauen und Polen.

Die größten Flüsse, die in die Ostsee münden, sind Oder (Polen,Deutschland), Weichsel (Polen), Memel (Litauen, Russland), Düna (Lettland), Newa (Russland) und Torneälven (Schweden). Süd-Nord-Erstreckung: ca. 300 km; West-Ost-Erstreckung: ca. 000 km; Maximale Breite: ca.

Welche Flüsse gibt es mit A?

Flüsse Länge in km Kontinent
Amazonas 6. 992 Südamerika
Amudarja 2. 743 Asien
Aldan 2. 273 Asien
Alaseja 1590 Asien

.

Wie heißt der längste Fluss Deutschlands und wie lang ist er?

Wie heißen die drei längsten Flüsse in Deutschland? – Die drei längsten deutsche Flüsse in Deutschland sind der Rhein (865 km in Deutschland von insgesamt 1. 233 km Länge), die Elbe (727 km in Deutschland von insgesamt 1. 094 km) und die Donau (647 km in Deutschland von insgesamt 2.

Welche Flüsse gibt es mit L?